AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Aus Lager in NordsyrienIS-Kinder in Österreich gelandet

Die beiden Vollwaisen waren zu Mittag aus dem kurdischen Internierungslager al-Hol in Nordsyrien geholt und an der syrisch-irakischen Grenze den österreichischen Behörden übergeben worden.

Nach der Landung wurden die Kinder in eine Heeres-Einrichtung gebracht und abgeschirmt © (c) APA/HERBERT PFARRHOFER (HERBERT PFARRHOFER)
 

Die beiden Waisenkinder der mutmaßlich in Syrien ums Leben gekommenen Sabina S. aus Wien sind am Mittwoch in Österreich gelandet. Das bestätigte Außenministeriumssprecher Peter Guschelbauer Mittwochabend auf APA-Anfrage.

Die beiden Vollwaisen waren zu Mittag aus dem kurdischen Internierungslager al-Hol in Nordsyrien geholt und an der syrisch-irakischen Grenze den österreichischen Behörden übergeben worden. Am Nachmittag erfolgte der Flug vom irakischen Erbil nach Wien, wie die APA aus gut informierter Quelle erfuhr. Nach der Landung wurden die Kinder demnach in eine Heeres-Einrichtung gebracht und abgeschirmt.

 

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen