AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Gefährliche MutprobeU-Bahn-Surfer sprangen in die Donau

Die Wiener Linien erstatteten Anzeige und hoffen auf Hinweise möglicher Augenzeugen.

© Instagram
 

Die Wiener Linien haben Anzeige gegen Zug-"Surfer" erstattet, die vom Dach einer U-Bahn-Garnitur in die Donau gesprungen sind. Derzeit würden zwei Videos online kursieren. Das Video wurde bereits 5.000 Mal aufgerufen.

Die Identität der Personen kenne man aber noch nicht, sagte ein Sprecher der APA. Derartige Aktionen seien jedenfalls lebensgefährlich, wurde betont.

Die Wiener Linien appellierten an die Fahrgäste, bei verdächtigen Aktionen zu reagieren. Bemerke man etwa, dass jemand versuche, auf das Dach einer U-Bahn zu klettern, solle man unbedingt den Notstopp drücken, hieß es.

 

Kommentare (6)

Kommentieren
DeNikke
1
10
Lesenswert?

Welcher Teufel muss einen reiten

um sowas zu tun? Ist das echt "cool"?

Antworten
SoundofThunder
0
5
Lesenswert?

🤔

Die tun alles für "Likes" ! Langeweile,Geltungssucht und ein Star in der Szene werden treibt die an. Die sollten sich einen Job suchen um ihre überschüssige Energie abzubauen.

Antworten
smithers
2
8
Lesenswert?

das hab ich schon mal gesehen

und zwar im actionfilm XXX mit vin diesel. 😁

Antworten
romagnolo
3
46
Lesenswert?

Gefällt 2677 x auf Instagram!

Die Verblödung schreitet voran! Unglaublich

Antworten
voit60
4
51
Lesenswert?

Idioten gibt es

ein Wahnsinn.

Antworten
voit60
4
21
Lesenswert?

Zwei von der Sorte

auch hier unterwegs?

Antworten