AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Absturz befürchtetKleinflugzeug im Kleinen Deutschen Eck vermisst

Maschine verschwand gegen 13.45 Uhr von den Radarschirmen.

Auch ein österreichischer Hubschrauber war an der Suche beteiligt © Kanizaj
 

Im Bereich des Kleinen Deutschen Ecks nahe der Landesgrenze von Salzburg zu Bayern läuft seit dem frühen Nachmittag eine großangelegte Suchaktion nach einem möglicherweise verunglückten Kleinflugzeug. Wie die bayerische Polizei mitteilte, war die einmotorige Maschine mit deutscher Zulassung von Tirol nach Salzburg unterwegs.

Das Flugzeug verschwand gegen 13.45 Uhr vom Radar der deutschen Flugsicherung und wird bei Melleck in der Gemeinde Schneizlreuth vermutet. Seitdem suchen in dem unwegsame Gelände mehrere Hubschrauber und zahlreiche Einsatzkräften am Boden nach dem Kleinflugzeug. Wie eine Sprecherin der bayerischen Polizei gegen 18.30 Uhr zur APA sagte, sei noch keine Absturzstelle gefunden worden. "Die tiefhängenden Wolken in dem Gebiet machen eine Suche aus der Luft sehr schwierig." Auch ein österreichischer Polizeihubschrauber habe sich an der Suche beteiligt, sei aber mittlerweile nicht mehr im Einsatz.

Von wo das Flugzeug aus startete, wo es landen sollte und wie viele Personen an Bord sind, war zunächst nicht bekannt.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren