AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

WienErmittlungen gegen Polizist wegen Amtsmissbrauchs

Der Polizist soll in einen Betrugsfall verwickelt sein. Die Ermittlungen stehen noch am Anfang.

© KLZ/Kanizaj
 

Gegen einen Wiener Polizisten ermittelt die Wirtschafts- und Korruptionsstaatsanwaltschaft (WKStA) derzeit wegen Amtsmissbrauchs. Einen diesbezüglichen Bericht der "Kronen Zeitung" am Wochenende bestätigte ein Sprecher der WKStA am Montag. Demnach geht es in dem Verfahren um Ermittlungen wegen schweren gewerbsmäßigen Betrugs mit fünf Beschuldigten.

Diese sollen Investments bei Immobiliengeschäften vorgetäuscht haben. Der Polizist soll sich dabei des Amtsmissbrauchs schuldig gemacht haben. Außerdem, so der WKStA-Sprecher zur APA: "Es geht auch um Korruption im weitesten Sinn, in Zusammenhang mit vorgetäuschten Amtshandlungen." Das Ermittlungsverfahren befinde sich noch ziemlich am Anfang.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

pesosope
1
7
Lesenswert?

und warum schreiben Sie nicht, dass es sich dabei um den Vorzeigepolizist, einen dunkelhäutigen Kongolesen handelt?

dürfen Sie nicht?

Antworten
Shiba1
0
2
Lesenswert?

Sowas

wird nach Möglichkeit immer verschwiegen

Antworten