AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Stau auf der Tauernautobahn Lkw mit Eisenrohren auf A10 umgekippt

Das Fahrzeug kam quer über die Fahrbahn zu liegen. Der Lenker erlitt dabei Verletzungen, die ersten Angaben zufolge aber nicht schwer sein dürften.

© APA (dpa)
 

Ein mit Eisenrohren beladener Lkw ist am Dienstag in den Morgenstunden auf der Tauernautobahn (A10) bei Altenmarkt (Pongau) umgekippt. Das Fahrzeug kam quer über die Fahrbahn zu liegen. Der Lenker erlitt dabei Verletzungen, die ersten Angaben zufolge aber nicht schwer sein dürften. Nach einer vorübergehenden Totalsperre in Fahrtrichtung Villach bleibt die A10 voraussichtlich bis in die Nachtstunden nur einspurig passierbar, berichtete die Landespolizeidirektion Salzburg am Abend. Auch in Fahrtrichtung Salzburg wird die A10 wegen Reparaturarbeiten an der Leitschiene ebenfalls noch mehrere Stunden nur einspurig befahrbar sein.

Ereignet hat sich der Unfall kurz vor 6 Uhr. Der Hänger blockierte auch Teile der Fahrbahn Richtung Salzburg, sodass auch in diese Richtung nur ein Fahrstreifen zur Verfügung stand. In beiden Richtung bildeten sich fünf bis sechs Kilometer Stau, sagte ein Polizei-Sprecher. Die Eisenrohre lagen verstreut über die Autobahn.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren