AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Zeltfest-Mitarbeiter attackiertVier Burschen traten auf am Boden Liegenden ein

Während den Aufräumarbeiten beim Zeltfest in Pühret im Bezirk Vöcklabruck ist es zu einer brutalen Attacke auf einen Mitarbeiter gekommen.

Sujetbild © Eder
 

Nach einer Attacke auf einen Helfer eines Zeltfestes in Pühret im Bezirk Vöcklabruck hat sich der Haupttäter aufgrund des Fahndungsdrucks der Polizei im nahen Attnang-Puchheim gestellt, teilte diese am Dienstag mit. Seine drei Mittäter sollen in den kommenden Tagen einvernommen werden.

Das Quartett war in der Nacht auf Pfingstmontag über den 39-Jährigen hergefallen. Die Auseinandersetzung begann, als der Helfer Aufräumungsarbeiten vornahm und die Besucher einen Absperrbereich nicht einhielten. Der Haupttäter trat den Helfer mit dem Fuß in den Rücken. Beide stürzten mit der Absperrung über eine Böschung. Mindestens drei weitere Burschen kamen dazu. Sie schlugen und traten den am Boden liegenden Mitarbeiter des Zeltfestes. Das Opfer musste danach im Spital behandelt werden.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren