AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Dramatische Situation in Österreich70 Prozent der Wirbeltiere sind verschwunden

Auch in Österreich schreitet der Artenschwund voran. Die letzten 30 Jahre waren dramatisch.

Jetzt weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Ihr Testabo beinhaltet:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Zugriff auf die Smartphone App
  • Test endet automatisch nach 4 Wochen
Im Vorjahr brütete erstmals kein einziges Paar der Blauracke mehr in Österreich
Im Vorjahr brütete erstmals kein einziges Paar der Blauracke mehr in Österreich © APA/MICHAEL TIEFENBACH
 

Wenn es um den weltweiten Verlust an Artenvielfalt geht, ist auch das waldreiche Österreich keine Ausnahme. So kam im Vorjahr eine Studie zum Schluss, dass die Bestände an Wirbeltieren hierzulande in den letzten 30 Jahren um 70 Prozent zurückgegangen sind. Biologen machen dafür hauptsächlich die Zerstörung von Lebensräumen verantwortlich.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren