Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

DarknetSicherheitsexperte beleuchtet dunkle Ecken des Internets

Wie Passwörter gestohlen, Kraftwerke lahmgelegt oder Politiker wie Erwin Pröll verleumdet werden: Ein neues Buch zeigt Gefahren im Netz.

© stock.adobe.com
 

Gegen Mitternacht habe ihn vor kurzem der Generaldirektor eines großen Unternehmens aufgeregt angerufen, erzählt Cornelius Granig: „Jemand hat ihm ein Mail mit seinem eigenen Passwort geschickt und gedroht, intime Daten zu veröffentlichen, wenn er nicht 1000 Euro bezahlt.“ Wie man sich gegen Attacken wie diese wehren kann, versucht der IT-Sicherheitsexperte und Unternehmensberater Granig in seinem Buch „Darknet – die Welt im Schatten der Computerkriminalität“ zu erklären.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.