AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

WachauMarillenblüte heuer bis zu drei Wochen früher

Aufgrund der warmen Temperaturen könnten die Marillenbäume in Niederösterreich heuer um bis zu drei Wochen früher blühen. Landwirte fürchten nun Frostnächte.

Die ersten Marillenbäume könnten schon rund um den 25. März blühen
Die ersten Marillenbäume könnten schon rund um den 25. März blühen © APA
 

Die warmen Temperaturen geben der Natur derzeit Auftrieb. Vieles grünt und blüht bereits. Auch die Marillenbäume in Niederösterreich stehen schon im Saft und tragen Knospen. Wenn das Wetter weiterhin so mild bleibt, könnten die Marillienbäume in der Wachau bereits rund um den 25. März blühen - das sind rund drei Wochen früher als normal, wie der ORF berichtet.

Jetzt fürchten die Marillenbauern mögliche Frostnächte. Schon minus drei Grad Celsius würden ausreichen, um die Blüten abfrieren zu lassen. Das Gegenmittel: Die Landwirte arbeiten mit Kerzen, die in Frostnächten unter jedem einzelnen Baum angezündet werden. Das soll dabei helfen, dass die Blüten den Frost heil überstehen.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren