AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

TullnPensionist beim Baumschneiden getötet

Der Stamm einer 15 Meter hohen Esche traf einen 68-Jährigen. Für den Mann kam jede Hilfe zu spät.

Kanizaj © 
 

Vor den Augen seiner Ehefrau ist am Montagvormittag ein Pensionist im Gemeindegebiet von Kirchberg am Wagram (Bezirk Tulln) ums Leben gekommen. Der Stamm einer 15 Meter hohen Esche hatte den 68-Jährigen getroffen, teilte die Landespolizeidirektion Niederösterreich mit. Der Notarzt von "Christophorus 2" konnte nur mehr den Tod des Mannes durch Polytrauma feststellen.

Nach Polizeiangaben war der Pensionist mit einer Kettensäge an der Arbeit. Er wurde vom untere Ende des Baumstammes im Bereich des Oberkörpers getroffen. Der 68-Jährige erlitt derart schwere Verletzungen im Brustbereich, dass er noch an der Unfallstelle starb.

 

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen