OberösterreichEinbrecher scheiterte am Aufbrechen von offenem Tresor

Erst im Nachhinein entdeckte er, dass er unversperrt war und auch der Schlüssel steckte.

© Unclesam - Fotolia
 

 Ein Einbrecher ist an einem geöffneten Tresor Mittwochabend in Ansfelden im Bezirk Linz-Land gescheitert. Es gelang ihm nicht, den im Schlafzimmer eines Einfamilienhauses an einer Wand angebrachten Schrank zu knacken. Erst im Nachhinein entdeckte er, dass er unversperrt war und auch der Schlüssel steckte. Der Unbekannte erbeutete laut oö. Polizei Silbermünzen und Schmuck um mehrere tausend Euro.

Kommentieren