Dritter Mann gefasstDrogendealer in Wien von Kunden ausgeraubt

Der Mann hatte mit zwei Komplizen den 20-Jährigen brutal niedergeschlagen.

JUSTIZANSTALT JOSEFSTADT
© APA/ROLAND SCHLAGER
 

Am 5. Jänner haben drei Kunden einen Drogendealer in der Zanaschkagasse in Wien-Meidling brutal niedergeschlagen und ausgeraubt. Das 20-jährige Opfer erlitt dabei einen Kiefer- und Nasenbeinbruch.

Zwei Männer wurden sofort gefasst. Ihr 17-jähriger Komplize wurde am Dienstag von Beamten des Landeskriminalamtes Wien festgenommen. Alle drei sitzen laut Polizei in der Justizanstalt Josefstadt.

Kommentare (2)

Kommentieren
Genesis
0
4
Lesenswert?

Der arme Dealer

In Österreich werden zumeist die Täter zu Opfern gemacht und Drogendealer sollen daher z.B. in Graz mit Strafzetteln wie Temposünder im Strassenverkehr abgestraft werden. Da hält sich mein Mitleid bei einer effizienten Selbstjustiz schon sehr in Grenzen !

Antworten
Genesis
0
4
Lesenswert?

Eines ist klar

Drogen verkauft der Typ so schnell kane mehr !

Antworten