Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Sonne ohne ReueEine Kampagne, die unter die Haut geht, hat vielen Menschen Leid erspart

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
 

Vor Jahrzehnten meinte ein Ärztekammer-Chef zum Autor, hätte er die Wahl zwischen Hautkrebs und Schnupfen, würde er sich für Ersteres entscheiden. Zu diesem Zeitpunkt redete noch niemand von einem Ozonloch und man hörte auch noch nichts von den Schrecken des malignen Melanoms, einer Diagnose, die einem Todesurteil gleichkam.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.