Es sind keine guten Zeiten für die alten Lehr- und Kanzelsätze, die uns trügerisch durch die hellen Zeiten trugen. „Nie wieder“, „Wandel durch Handel“ oder „Frieden schaffen ohne Waffen“: Tauglich waren die Beschwörungsformeln nur, weil sie von keiner Wirklichkeit auf den Prüfstand gestellt wurden, und seit Europa in der neuen aufgewacht ist, liegen sie herum wie „zerschlagenes Geschirr“. Ein treffliches Bild des Politikwissenschafters Herfried Münkler.