Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

MassentestungenWie man eine gute Idee zerstören kann

© 
 

Die Idee, abgeschaut von der Slowakei und Südtirol, hatte etwas. Man testet wenige Tage vor Weihnachten in Windeseile die Gesamtbevölkerung durch, isoliert Tausende Infizierte und ihre Kontaktpersonen, um so das Risiko der Ansteckung auf einen Schlag abzusenken. Vor dem Ende der Weihnachtsferien, so die Idee, wiederholt man den Vorgang, damit der Neustart nicht zu einem pandemischen Feuerwerk ausartet.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

sgy
11
10
Lesenswert?

Werden sich nicht viele testen lassen

wenn sie befürchten müssen, über Weihnachten allein im Abstellkammerl sitzen zu dürfen.

Mein Graz
13
22
Lesenswert?

@sgy

Was ich jetzt schreib ist unpopulär und wird einen Proteststurm hervorrufen. Trotzdem:

Die sich nicht testen lassen sollten sowieso als "infiziert" gelten und in Quarantäne geschickt werden.

Nur so kann man zumindest den Versuch starten, die Infektionsketten zu unterbrechen.

HannesK
5
3
Lesenswert?

Ja, ja immer diese Infektionskette

Brutale, egoistische Methode, aber irgendwie auch verständlich....

Mein Graz
3
15
Lesenswert?

@HannesK

Was ist daran egoistisch?

Egoistisch sind wohl jene die sich nicht testen lassen, weil sie gar nicht wissen wollen ob sie infiziert sind und das Virus möglicherweise dann zu Weihnachten bei diversen Feiern fröhlich weiter geben.

CFG
51
40
Lesenswert?

So nicht...

Bitte machen sie jetzt nicht den Föderalismus dafür verantwortlich, dass Herr Kurz seine Allmachtsfantastereien nicht umsetzen kann. Das ist in etwa auf dem Niveau, die Gleichberechtigung als Grund für das Ende für die abschlagsfreie Pension nach 45 Jahren anzuführen. Was hier fehlt sind Konzepte, Strategien und ein Plan. Dieser Kanzler ist in Wahrheit rücktrittsreif. Zusammen mit seiner Ministerriege. Und jetzt steinigen sie mich.

Pollheim
23
26
Lesenswert?

Vollkommen richtig!

Die Kleine Zeitung macht da aber natürlich eine Mauer für ihren Kanzler. By the way, ich vermisse noch immer eine Bericht über die 30 Millionen Sonderbudget, das sich die Regierung für Eigenwerbung genehmigt hat. Natürlich auf Kosten der Steuerzahler versteht sich.

derschwarze
9
15
Lesenswert?

Auf Kosten der Hacklerregelung

würde ich meinen.

VH7F
32
24
Lesenswert?

Kaiser und Co haben recht

Je früher sie damit beginnen, desto mehr Freiwillige. Wer sitzt freiwillig zu Weihnachten alleine daheim in Quarantäne?

tenke
2
47
Lesenswert?

Ich weiß gerne, dass ich negativ bin,

bevor ich mich unter meine Familie mische.