In Zeiten der PandemieIst es noch zeitgemäß, den Nationalfeiertag zu begehen?

Der tägliche Morgenpost-Kommentar aus der Chefredaktion.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
© 
 

Geschätzte Leserin, geschätzter Leser!

Kommentare (3)
Plantago
0
0
Lesenswert?

Wir sollten auch die "Nationalbank" dringend umbenennen.

Klingt so politisch unkorrekt.

campanile
2
6
Lesenswert?

Nationalfeiertag

Österreich ist seit 65 Jahren eine gut funktionierende Demokratie. Darauf sollte man stolz sein, denn das ist alles andere als selbstverständlich. Die Frage, ob ein Nationalfeiertag noch zeitgemäß ist, kann auch nur einer Linksaußenjournalistin einfallen. Traurig!

GanzObjektivGesehen
1
5
Lesenswert?

Diese Frage zu stellen ist für mich in sich fragwürdig.

Und dann geht es wieder um Corona...und um einen Parteitag in Deutschland.
Klare Themenverfehlung, nicht genügend....