Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Nach InaugurationViele Karrieresprünge für Lyrikerin Amanda Gorman

Die 22-Jährige, die bei der Angelobung Joe Bidens begeisterte, wird nun Model, tritt beim Super Bowl auf und hat einen deutschen Verlag.

Viel Neues für die US-Lyrikerin Amanda Gorman © AP
 

Nach ihrem umjubelten Auftritt bei der Angelobung des neuen US-Präsidenten am vergangenen Mittwoch wurde die junge Lyrikerin Amanda Gorman (22) bei einer renommierten Modelagentur unter Vertrag genommen. Das berichten mehrere amerikanische Medien, darunter CNN und der Hollywood Reporter.

Die 22-Jährige, die mit der Darbietung ihres hoffnungsvollen Gedichts "The Hill We Climb" zum heimlichen Star der Inauguration avancierte, unterschrieb demnach bei IMG, einer großen Agentur, die auch Branchen-Superstars wie Gisele Bündchen, Kate Moss, Ashley Graham oder die Hadid-Schwestern vertritt. Sie selbst hatte sich zum Thema Mode noch nicht geäußert. Ob sich dadurch an ihrem großen Lebensplan, 2036 US-Präsidentin zu werden, etwas ändern wird, wird sich weisen. 

Davor bekommt die Poetin eine neue Bühne. Wie am Mittwoch bekannt wurde, tritt Amanda Gorman beim Super Bowl in Tampa, Florida auf. Laut Angaben der NFL werde sie erneut eines ihrer Gedichte vortragen. Der thematische Schwerpunkt soll dabei auf Alltagshelden liegen.

Bis es so weit ist, wird Gorman Autorin bei dem Hamburger Verlag Hoffmann und Campe. Dort sollen die deutschsprachigen Ausgaben der Bücher der 22 Jahre alten Lyrikerin und Aktivistin erscheinen, teilte der Verlag am Mittwoch mit.

Kommentare (1)
Kommentieren
zweigerl
4
1
Lesenswert?

Gedichte als politische Steigleiter?

Wolkige Gedichte samt manieristischem Outfit - ob das genügt, um amerikanische Präsidentin zu werden?