Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Nach ÜbergangsphaseHarry und Meghan wollen den "Mexit"-Deal verlängern

Mit 1. April des Jahres sind Prinz Harry und Herzogin Meghan als Senior Royals zurückgetreten. Vereinbart wurde eine zwölfmonatige Übergangsphase für das Paar, das mit Sohn Archie mittlerweile in den USA lebt.

Meghan und Harry auf einem Foto aus dem September 2019 © AP
 

Mit 1. April des Jahres sind Prinz Harry und Herzogin Meghan als Senior Royals zurückgetreten. Vereinbart wurde eine zwölfmonatige Übergangsphase für das Paar, das mit Sohn Archie mittlerweile in den USA lebt und sich mit einem Podcast auf Spotify und einem lukrativen Netflix-Vertrag ein neues Leben aufgebaut hat. Meghan und Harry, die sich für ihre Familie ein Leben abseits der britischen Presse wünschen, haben damit wohl auch finanzielle Unabhängigkeit erreicht. Kein Wunder also, dass reihum vermutet wird, dass die beiden nun einen langfristigen Deal wollen.

Wie mehrere britische Medien berichten, soll Harry bereits via Video-Calls Kontakt mit seiner Familie in England gehabt haben. Im April soll der 36-Jährige außerdem mit seiner Frau Meghan nach Großbritannien reisen - nicht nur, weil die Queen Geburtstag hat, sondern auch um einige Punkte persönlich zu klären. Dazu gehören wohl Schirmherrschaften in Großbritannien, die das Paar gerne weiter behalten würde. Geklärt werden muss auch Harry militärischer Status - mit seinem Ausstieg wurden ihm seine militärischen Ämter entzogen.

Royal-Biograf Andrew Morton berichtete gegenüber "Daily Mail", dass Prinz Harry in regelmäßigem Kontakt mit der Queen stehe. Vor Auslauf der Frist am 31. März seien aber keine neuen Ergebnisse zu erwarten - vor allem auch Corona würde die Verhandlungen erschweren. 

Zuletzt hatte sich das Paar am 23. Dezember mit einer Grußkarte an die Öffentlichkeit gewandt und allen  ein frohes Weihnachtsfest 2020 gewünscht. Auf der Karte zu sehen: ein neues Familienfoto mit Baby Archie. Allerdings ist das Bild mit einem Filter bearbeitet, sodass man Archie nicht genau erkennen kann. Aufgenommen wurde das Originalbild im Garten ihrer Villa in Montecito vor einem kleinen, festlich geschmückten Spielhaus, und zwar Anfang Dezember von der Mutter der Herzogin.

Kommentare (1)
Kommentieren
Nixalsverdruss
0
15
Lesenswert?

Wie sagte einst schon Obelix:

Die spinnen, die Briten!