Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

SpekulationenRapper begräbt seine Maske: Macht Cro Schluss?

Ein kryptische Post auf Instagram-Account veranlassen Fans zu Spekulationen.

34. DONAUINSELFEST IN WIEN: KONZERT - CRO
Mag der Panda nicht mehr singen? Cro am Donauinselfest. © APA/HERBERT P. OCZERET
 

Der Pandamaskenrapper Cro befeuert Gerüchte um seine Zukunftspläne. Auf seinem Instagram-Account postete der Musiker ein Video mit zahlreichen Aufnahmen aus seiner Karriere - und dem englischsprachigen Kommentar: "Es war eine Ehre." In einem zweiten Video ist ein Mann zu sehen, der die Panda-Maske, das Markenzeichen des Rappers, im Boden vergräbt.

Zahlreiche Fans kommentierten die Videos in der Hoffnung auf neue Musik des Rappers, dessen letztes Album 2017 erschienen war. Was es mit den Anspielungen im sozialen Netzwerk Instagram wirklich auf sich hat, ist vorerst unklar. Das Management des Rappers war für eine Stellungnahme zunächst nicht erreichbar.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

#restinpeace @thisiscro

Ein Beitrag geteilt von ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ (@thisiscro) am

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren