AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

UmweltaktivistLeonardo DiCaprio: Starker Star mit starker Botschaft

Leonardo DiCaprio kämpft für den Regenwald – und legt sich mit Brasiliens Staatschef an.

Leonardo DiCaprio © AP
 

Leonardo DiCaprio macht sich erneut gegen den illegalen Bergbau im Amazonasgebiet stark. Auf Instagram postete der Oscar-Preisträger („The Revenant“) und Umweltaktivist seine Unterstützung für indigene Völker, die sich gegen die Ausbeutung ihrer Heimatregion zur Wehr setzen.

Angeblich schleppen Tausende illegale Goldschürfer Krankheiten wie Malaria ein und vergiften die Flüsse mit Quecksilber. Anführer der Yanomami und Yek’wana hatten unlängst bei einem Treffen mit ihren Körpern den Schriftzug „Fora garimpo!“ („Kein Bergbau!“) gebildet. Für DiCaprio, der das Bild mit 39 Millionen Followern auf Instagram teilte, eine „starke Botschaft“.

Der Hollywoodstar setzt sich seit Längerem für den Schutz des Amazonasgebiets ein. Das trug ihm bereits den Zorn des ultrarechten brasilianischen Präsidenten Jair Bolsonaro ein. Zuletzt ging der Politiker sogar so weit, den Schauspieler für Waldbrände im Amazonas verantwortlich zu machen. Belege für die Behauptung lieferte der Staatschef natürlich nicht. DiCaprio wies die Anschuldigungen zurück – und lässt sich von Bolsonaro offenbar nicht bremsen.

Kommentare (1)

Kommentieren
Macp
3
1
Lesenswert?

Oh

Hat er nun einen seiner vier Hummer verkauft? :-)

Antworten