AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

AuszeichnungGutes Benehmen: Schäfer-Elmayer erhielt Ehrenzeichen der Republik

Thomas Schäfer-Elmayer ist am Montag mit dem Großen Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich geehrt worden. Die Überreichung erfolgte im Bundeskanzleramt durch Kulturminister Alexander Schallenberg.

VERLEIHUNG 'DES GROszEN GOLDENEN EHRENZEICHEN FUeR VERDIENSTE UM DIE REPUBLIK OeSTERREICH': SCHAeFER-ELMAYER
Tanzlehrer Thomas Schäfer-Elmayer © APA/HERBERT PFARRHOFER
 

Seine Tanzschule ist eine Institution weit über Wien hinaus, er selbst viel zitierter Experte für gutes Benehmen: Thomas Schäfer-Elmayer ist am Montag mit dem Großen Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich geehrt worden. Die Überreichung erfolgte im Bundeskanzleramt durch Kulturminister Alexander Schallenberg.

Schäfer-Elmayer führt die gleichnamige Tanzschule, die heuer ihren 100. Geburtstag feiert, bereits in dritter Generation. 1987 übernahm er das von Großvater Willy Elmayer-Vestenbrugg gegründete Haus. Daneben verfasste der studierte Ökonom zahlreiche Benimmfibeln. Zu seiner großen Bekanntheit trug zudem die ORF-Sendung "Dancing Stars" bei, in der er zwischen 2005 und 2016 als Fachjuror die Tanzdarbietungen der Kandidatinnen und Kandidaten einen kritischen Blick unterzog.

Das Ehrenzeichen der Republik ist nicht die erste Auszeichnung für den 73-Jährigen. So wurde er etwa 2013 mit dem Goldenen Verdienstzeichen des Landes Wien gewürdigt.

 

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren