AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Nach fünf MonatenHelene Fischer meldet sich mit Überraschung zurück

Helene Fischer ist zurück aus ihrer Instagram-Abstinenz und präsentiert ein neues Lied. "See you again" ist der Titelsong zum Kinofilm "Traumfabrik".

Helene Fischer
Helene Fischer © Apa
 

Schlagersängerin Helene Fischer (34) hat sich nach fünf Monaten Social-Media-Pause auf Instagram zurückgemeldet - und mit einem neuen Lied überrascht. Am Donnerstag postete sie ein Musikvideo zum neuen Kinofilm "Traumfabrik", dessen Titelsong "See you again" sie singt.

Dazu schrieb sie an ihre Fans: "Ihr Lieben, eine ganze Weile war es etwas stiller um mich und ich habe mich nicht zu Wort gemeldet. Ihr wisst, wenn ich etwas mache, dann zu hundert Prozent und auch diese Phase des Offline-Seins, nutze ich im Moment, um mich ganz auf meine Familie und Freunde zu konzentrieren und mich von allem, was in den letzten zwei Jahren passiert ist, etwas zu erholen und wieder neue Energie zu tanken für Neues!" Sie sei aber nicht untätig gewesen, denn sie habe, als sie es nicht erwartete, die Anfrage für den Song bekommen.

Vis dette opslag på Instagram

Ihr Lieben, eine ganze Weile war es etwas stiller um mich und ich habe mich nicht zu Wort gemeldet. Ihr wisst, wenn ich etwas mache, dann zu hundert Prozent und auch diese Phase des Offline-Seins, nutze ich im Moment, um mich ganz auf meine Familie und Freunde zu konzentrieren und mich von allem, was in den letzten zwei Jahren passiert ist, etwas zu erholen und wieder neue Energie zu tanken für Neues! Und gerade in diesen Phasen merke ich, wie beflügelnd und reich das Leben sein kann, weil man wirklich nicht viel braucht, um glücklich zu sein. Das zu erkennen, anzunehmen, sich dankbar auf jeden Tag zu freuen und seinen geliebten Menschen das Gleiche zurück zu geben, ist im Moment wahrer Luxus für mich! Zu keiner Zeit habe ich die goldenen Momente, die wir zusammen erlebt haben und ich durch euch erleben durfte, vergessen. Ganz im Gegenteil - ich freue mich jetzt schon auf viele weitere schöne Augenblicke mit euch - aber ich hoffe, ihr nehmt es mir nicht übel, wenn ich erst mal weiterhin diesen Weg der wertvollen Menschen- und Lebenszeit gehe und einfach mal Job Job sein lasse und in vollen Zügen das Leben genieße, mit allem Drum und Dran - auch mit ein paar Wohlfühlpfunden mehr - denn so schmeckt das Leben😉 Heißt aber nicht, dass ich ganz untätig war... deshalb habe ich heute eine erste Neuigkeit für euch! Denn gerade als ich nichts erwartet hatte, bekam ich die Anfrage, den Titelsong zu einem wunderschönen Kinofilm zu singen. Ich muss euch sagen, es hat sich einfach richtig angefühlt und ich habe mich sofort verliebt!!! „SEE YOU AGAIN“ heißt der Song aus dem Kinofilm TRAUMFABRIK! Ein einfühlsamer, berührender, lustiger und einfach toller Film, den ihr euch diesen Sommer ab dem 04. Juli in den Kinos nicht entgehen lassen solltet! Es geht um eine berührende Liebesgeschichte, die im Filmstudio Babelsberg beginnt und durch den Mauerbau in Berlin bedroht wird. Klickt hier und lasst euch entführen in den Sommer 1961! Ich habe es geliebt...: Den Link findet ihr in der Bio. Macht’s gut, ihr Lieben, passt auf euch auf und ich melde mich hin und wieder🙋 Eure Helene

Et opslag delt af Helene Fischer (@helenefischer) den

Auch sonst sei es ihr in ihrer Pause gut gegangen: "Gerade in diesen Phasen merke ich, wie beflügelnd und reich das Leben sein kann, weil man wirklich nicht viel braucht, um glücklich zu sein." Sie hoffe, dass ihre Fans es ihr nicht übelnehmen, wenn sie diesen Weg vorerst weitergehe, den Job Job sein lasse und das Leben in vollen Zügen genieße.

"Traumfabrik" ist ein deutscher Kinofilm von Martin Schreier mit Emilia Schüle (Charité") und Dennis Mojen ("Morgen hör ich auf") in den Hauptrollen, der am 4. Juli startet. Es geht um eine Liebe, die im Filmstudio Babelsberg beginnt und durch den Mauerbau in Berlin bedroht wird.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

büffel
0
2
Lesenswert?

War sie weg?

Komisch, die Medienpause ist mir gar nicht aufgefallen, was aber ihre Qualitäten als Sängerin nicht schmälern sollte....

Antworten
Ichweissetwas
2
12
Lesenswert?

Scheint, als hätte sie den

Richtigen gefunden und gelernt, das Leben auch zu genießen, wer möchte das nicht.....?

Antworten