AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Show bleibt QuotenerfolgStudentin Simone holt sich den Sieg bei "Germany's Next Topmodel"

Die 21-Jährige bekommt einen Modelvertrag und Preisgeld in der Höhe von 100.000 Euro.

Erfolgreiche Staffel für Heidi Klum. Kandidatin Simone (links) gewann.
Erfolgreiche Staffel für Heidi Klum. Kandidatin Simone (links) gewann. © ProSieben.
 

Simone aus Stade bei Hamburg ist "Germany's Next Topmodel". Die 21 Jahre alte ehemalige Leistungssportlerin gewann am Donnerstagabend das Live-Finale der 14. Staffel von Heidi Klums ProSieben-Show im Düsseldorfer ISS Dome. Simone Kowalski setzte sich in der Endausscheidung gegen ihre Rivalinnen Cäcilia (19) aus Freiburg im Breisgau und Sayana (20) aus Grevenbroich bei Düsseldorf durch. Konkurrentin Vanessa hatte kurz vor dem Finale ihre Teilnahme zurückgezogen. Sie galt als Mitfavoritin. Über den Grund ihres Rückzugs ist nichts bekannt.

Die ehrgeizige Simone galt im Verlauf der Staffel als Favoritin für den Topmodel-Titel. Die Studentin mit der blonden Lockenmähne bekommt einen Modelvertrag, ein Preisgeld von 100.000 Euro und wird auf dem Cover der deutschen Ausgabe der Modezeitschrift "Harper's Bazaar" zu sehen sein. 

Quotenerfolg

Die Modelshow blieb auch in der 14. Staffel hocherfolgreich und reichte mit den Einschaltquoten fast an die Staffel-Rekorde heran. In Österreich sahen das Finale im Schnitt 263.000 Menschen.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Das Selfie des Abends! 😍🤳#GNTM

Ein Beitrag geteilt von Germany's next Topmodel (@germanysnexttopmodel) am

Heidi macht weiter

Schon kurz vor dem Finale gab Model-Mama Heidi Klum bekannt, die Show sechs weitere Jahre zu präsentieren. Damit mache sie dann die 20 Jahre voll - als Gesicht und gestrenge Zeremonienmeisterin der Casting-Show.

 

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.