AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Country Music AwardsKeith Urban ist "Entertainer des Jahres"

Der Musiker bedankte sich in erster Linie bei seiner Frau Nicole Kidman.

Keith Urban: Der australische Countrysänger gewann bei der Verleihung den Spitzenpreis © (c) APA/AFP/ROBYN BECK (ROBYN BECK)
 

Der australische Countrysänger Keith Urban (51) hat bei der Verleihung der Country Music Awards den Spitzenpreis "Entertainer des Jahres" gewonnen. "Baby Girl, ich liebe dich so sehr", sagte Urban bei der Gala in Las Vegas zu seiner Frau Nicole Kidman, die im Publikum saß.

Kidman steht momentan aus anderen Gründen im Rampenlicht. Ihr gemeinsamer Adoptivsohn mit Tom Cruise heiratet. Da die Hochzeit nach Scientology-Regeln abgehalten werden soll, schließt Cruise seine Ex- Frau von der Zeremonie aus. "Er würde niemals auf die Idee kommen, Nicole einzuladen. Sie wird von der Kirche als 'unterdrückerische Person' gehandelt. Er will sie nicht dabei haben. Tom hat schon vor langer Zeit mit ihr abgeschlossen", so ein Insider. Angesichts dieser Meldung dürfte Keith Urbans Preis eine willkommene Ablenkung sein.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

THANK YOU!!! #ACMawards

Ein Beitrag geteilt von Keith Urban (@keithurban) am

Country Music Awards: Was sonst noch geschah

Sängerin des Jahres wurde in der Nacht zu Montag Kacey Musgraves (30), die auch einen Preis für ihr Album "Golden Hour" bekam. Schauspielerin Chrissy Metz (38, "This Is Us") feierte bei der Show ihre Live-Bühnenpremiere. Sie sang den Song "I'm Standing With You" aus ihrem Film "Breakthrough - Zurück ins Leben", der Mitte Mai auch in die heimischen Kinos kommt. Sängerin Miranda Lambert (35) war zuvor erstmals mit ihrem Ehemann Brendan McLoughlin über den roten Teppich gelaufen. Die beiden hatten im Winter heimlich geheiratet, wie Lambert Mitte Februar verriet.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren