AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

ÜberraschungsbesuchPrinz Harry wurde in Berlin gesehen

So ein Royal hat manchmal ganz schön zu tun: Am Mittwoch trat er erst in London in der SSE Arena vor 12.000 Jugendlichen auf. Später wurde er in Berlin gesehen.

Prinz Harry und Meghan beim "W Day" in London © AP
 

So ein Royal hat manchmal ganz schön zu tun: Am Mittwoch trat Prinz Harry erst in London in der SSE Arena vor 12.000 Jugendlichen auf. Dort wurde der "WE Day" gefeiert, bei dem es darum geht, die Welt positiv zu verändern. Seine Frau Meghan war überraschend auch mit dabei - am Ende seiner Rede holte er die 37-Jährige, die bekanntlich hochschwanger ist, auf die Bühne.

Meghan und Harry: "Baby kommt bis Anfang Mai"

Großer Medienrummel um Meghan und Harry: Die beiden besuchten am Montag eine Wohltätigkeitsorganisation und einen Sozialmarkt in Birkenhead im Nordwesten von England.

APA/AFP

Dabei verriet Meghan gegenüber einer Gruppe von Volksschülern: "Sie sagte, sie sei im sechsten Monat schwanger und werde voraussichtlich Ende April, Anfang Mai entbinden".

APA/AFP

Die neunjährige Kitty Dudley sagte nach ihrem Austausch mit der Herzogin von Sussex: "Ich habe sie gefragt, ob sie ein Mädchen oder einen Buben bekommt und sie sagte, sie wisse es nicht."

APA/AFP

Mehr Bilder vom Besuch der Royals...

APA/AFP
APA/AFP
APA/AFP
APA/AFP
APA/AFP
APA/AFP
APA/AFP
APA/AFP
APA/AFP
APA/AFP
APA/AFP
APA/AFP
APA/AFP
APA/AFP
APA/AFP
APA/AFP
APA/AFP
APA/AFP
APA/AFP
APA/AFP
APA/AFP
APA/AFP
APA/AFP
APA/AFP
APA/AFP
APA/AFP
APA/AFP
APA/AFP
APA/AFP
APA/AFP
APA/AFP
APA/AFP
APA/AFP
APA/AFP
APA/AFP
APA/AFP
APA/AFP
APA/AFP
APA/AFP
APA/AFP
APA/AFP
APA/AFP
APA/AFP
APA/AFP
APA/AFP
APA/AFP
APA/AFP
APA/AFP
APA/AFP
APA/AFP
APA/AFP
APA/AFP
APA/AFP
APA/AFP
APA/AFP
APA/AFP
APA/AFP
1/60

Danach ging es für Harry gleich weiter - und zwar nach Deutschland. Wie die "Bild"-Zeitung zeigt, betrat er am späten Nachmittag den Hintereingang eines Berliner Hotels, in der Hand hatte er eine kleine Reisetasche. Der Grund für seinen überraschenden Besuch ist unklar, seine Frau Meghan wurde nicht gesehen.

Der letzte öffentliche Besuch Harrys liegt schon länger zurück: Im Dezember 2010 war er anlässlich der Spendengala "Ein Herz für Kinder" nach Berlin gekommen.

Prinz Harry und Meghan am Mittwoch in London Foto © AP

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren