AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

TweetAshton Kutcher hat seine Telefonnummer getwittert

Der Schauspieler Ashton Kutcher versetzte seine Fans mit einem Tweet in helle Aufregung: Er veröffentlichte seine private Handynummer. Dazu schrieb er, dass er echte Gespräche mit echten Menschen, seiner Community, vermissen würde.

Ashton Kutcher und seine Frau Mila Kunis © (c) AP (David J. Phillip)
 

Der Schauspieler Ashton Kutcher versetzte seine Fans mit einem Tweet in helle Aufregung: Er veröffentlichte seine private Handynummer. Dazu schrieb er, dass er echte Gespräche mit echten Menschen, seiner Community, vermissen würde: "Von jetzt an könnt ihr mir einfach schreiben. Ich werde nicht jede SMS beantworten können, aber wenigstens können wir echt miteinander sein und ich kann ungefiltert Neuigkeiten aus meinem Leben teilen. Ja das ist meine Nummer", schrieb er.

Kurze Zeit später war die Telefonnummer allerdings wieder verschwunden - offenbar war der Ansturm zu groß. Fans, die ihm geschrieben hatten, berichteten allerdings, dass sie ohnehin eine automatische Antwort zurückbekommen hätten: "Hey, hier ist Ashton. Dies ist ein automatischer Text, um dir mitzuteilen, dass ich deine Nachricht erhalten habe". Über einen beigefügten Link konnte man sich registrieren lassen . . . Daher fragen sich Fans: Wurde Ashton Kutcher vielleicht gehackt? 

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren