AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Lady GagaTrauer um ihr Haustier

US-Superstar Lady Gaga (32) trauert um ihr schwerkrankes Pferd Arabella.

Lady Gaga
Lady Gaga © (c) APA/ANDREAS PESSENLEHNER (ANDREAS PESSENLEHNER)
 

US-Superstar Lady Gaga (32, hier im Bild mit ihrem Hund "Fozzi") gerät immer wieder ins Visier von Tierschützern - unter anderem zog sie 2010 den Ärger von Tierschutzorganisationen auf sich, als sie mit einem Fleischkleid aus Steaks bei den MTV Music Awards auftauchte.
Zurzeit leidet die Sängerin jedoch selbst mit einem ihrer tierischen Schützlinge mit: Ihr Pferd Arabella ist schwerkrank. "Ich eile nach Hause, um ihr Aufwiedersehen zu sagen", schrieb die Popsängerin ("Bad Romance") und Schauspielerin ("A Star Is Born") am Montag auf Twitter. Sie werde niemals die gemeinsamem Momente vergessen.

"Lange Ausflüge zusammen, das Galoppieren durch den Canyon. Sie mit Cookies zu füttern. Sie wird immer ein Teil von mir sein." Die Worte der als Stefani Joanne Angelina Germanotta in New York geborenen Künstlerin lasen sich wie ein Abschiedsbrief. Das Tier liege im Sterben, so die 32-Jährige. Lady Gaga hatte den Schimmel zu Weihnachten 2015 von ihrer Plattenfirma geschenkt bekommen. Ein Jahr danach kaufte sie den Hengst Trigger, es kamen später zwei Fohlen zur Welt.

Lady Gaga wurde am Sonntagabend (Ortszeit) in Los Angeles mit zwei Kritiker-Filmpreisen ausgezeichnet - für ihren Song "Shallow" und als beste Schauspielerin in "A Star Is Born". Diesen Preis teilte sich die Amerikanerin mit Glenn Close.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Goodbye, my angel 💔

Ein Beitrag geteilt von Lady Gaga (@ladygaga) am

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

MoritzderKater
0
2
Lesenswert?

Ohne Instagram keine Trauer?

Was bitte tun Menschen, die weder bei Facebook, noch bei Instagram oder einem sonstigen Social Media Netzwerk Mitglied sind - wie trauern sie?
Alleine zu Hause, in Tränen aufgelöst und niemand erfährt es?
Können diese Leute überhaupt Trauern?
Sind sie fähig dazu?

Nur wenn sie in die Schlagzeilen kommen können, geben sie bekannt, dass sie Trauern.
Eine fragwürdige Gesellschaft ist das.

Antworten