AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Briefe zu OsternSo nah und doch so fern

Urenkerl und die "kleine Uroma" - fast 90 Jahre Altersunterschied © Nora Kanzler
 

Liebe Oma,

wenn ich dich anrufe, klingt deine Stimme jetzt manchmal als käme sie direkt aus dem Grab. Düster und trostlos. Dabei bist du für deine 95 Jahre wirklich noch sehr agil und lebendig. Aber du lebst im Heim. Nicht besonders gerne - du fügst dich halt irgendwie in dein Schicksal. So wie es deine Generation viel mehr gewohnt ist, als wir es sind. Aber glücklich bist du nicht, das macht uns zu schaffen. Nun hört man dir das zusehends an, denn was sonst Fröhlichkeit und Lebendigkeit zu dir gebracht hat - nämlich unsere Besuche, besonders dein siebenjähriger Urenkel - das bleibt nun aus.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren