Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Streng geheim in ÖsterreichHier lebt man von frischer Luft und Liebe

In Kärnten tritt man den Beweis an, dass die Wege der Liebe doch nicht unergründlich sind.

Das Granattor auf der Millstätter Alpe © PERAUER
 

Man muss ihn ja nicht gleich morgen gehen, auch wenn der „Weg der Liebe“ zum morgigen Valentinstag natürlich ganz besonders gut passt. Egal, ob der gemeinsame Weg, den Verliebte zurückgelegt haben, noch ganz kurz oder schon sehr lange ist – am „Sentiero dell’Amore“ am Millstätter See kann man ihn Revue passieren lassen.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren