Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Top 6 Eine Weltreise durch Osttirol

Osttirol mag nicht groß sein – eine Weltreise geht sich trotzdem aus.

Nein, wir sind nicht auf dem Mond gelandet. Und auch nicht in Osttirol falsch abgebogen plötzlich in der Sahara. So plötzlich, wie das üppige Grün entlang des Sudetendeutschen Höhenwegs in ein ödes Braun übergeht, wähnt man sich in der Wüste – ist aber in der staubtrockenen Urlandschaft des Dürrenfelds.

Nationalpark Hohe Tauern/Tom Specht

Wesentlich erfrischender ist da ein Bad in der Isel, dem letzten unregulierten fließenden Gletscherfluss der Alpen. Auf 54 Kilometern genießt er damit die gleiche, selten gewordene Freiheit wie sein berühmter großer Bruder in Kanada, der Yukon River. Und er sieht auch ein bissl so aus.

Osttirol Werbung

Eine Safari in Afrika ist in weite Ferne gerückt, aber die „Big Five“ kann man auch im Nationalpark Hohe Tauern in freier Wildbahn beobachten. Nur dass sie dort eben Steinbock, Gams, Murmeltier, Steinadler und Bartgeier sind.

Osttirol Werbung/Solvin Zankel

Ein Hauch von Tibet weht einem auf der Jagdhausalm entgegen. Die ist nämlich keine hölzerne Almhütte, wie man es sich so vorstellt, sondern besteht aus hingewürfelten Häusern aus massivem Stein, umgeben von Felsen und Grasmatten auf 2000 Meter Höhe.

Nationalpark Hohe Tauern / Johannes Geyer (Verwendung ausschließlich im Zusammenhang mit der Marke Nationalpark Hohe Tauern)

Eiskalt ist das Wasser der Isel, aber selbst im Sommer
lau, verglichen mit den Temperaturen auf einem der größten Gletscherplateaus der Alpen. Epische Eismassen, wild pfeifender Wind – aber im Gegensatz zur Antarktis ist der Großvenediger in wenigen Stunden zu Fuß zu erwandern.

Osttirol Werbung/Zlöbl

Um Baumriesen zu treffen, muss man nicht in den
Sequoia-Nationalpark in den USA reisen. 600 Jahre haben auch die Lärchen im lichten Bergwald des Zedlacher
Paradieses auf der Borke. Sie strecken sich so hoch gen
Himmel, dass die Sonnenstrahlen den Waldboden in einen grünen Teppich verwandeln.

Osttirol Werbung/Attic Film GmbH
1/6
Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren