AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

KROATIENIn Istrien logieren die Könige unter den Campern

Glamping ist das neue Angebot für jene, die Camping mit hohem Komfort suchen. Istrien bietet Unterkünfte mit Luxus-Faktor.

Novigrad, einst ein Fischerdörfchen, ist ein architektonisches Schmuckstück
Novigrad, einst ein Fischerdörfchen, ist ein architektonisches Schmuckstück © KROATISCHE ZENTRALE FÜR TOURISMUS
 

Den Kopf im Schatten der Pinien, den Blick gerichtet auf das Meer und die Silhouette des romantischen Städtchens Porec, dessen vanillefarbene Palazzi rund um den Turm der Santa-Eufemia-Kirche von den Strahlen der untergehenden Sonne zartorange beleuchtet werden – die Abende am Materada Beach sind so, wie man sich es wünscht, wenn man zu Hause an Urlaub denkt.

Die Pastellfarben des Lichts, die man auf der Liege an vorderster Front genießen kann, haben das fast magische Potenzial, Entspannung auszulösen. Die direkt in Glücksgefühle übergehen kann, wenn man sich im Strandrestaurant, durch das Bäume wachsen, an Spaghetti Materada, Tintenfisch-Risotto oder Fuzi, den typischen Nudeln mit istrischen Trüffeln, delektiert.

Kroatien: Glamping

Im Boutique Camping Materada Beach kann man den Glamour-Faktor, der Glamping („Glamorous Camping“) ausmacht, wahrlich erleben.

CAMPING MATERADA

Hervorragend ausgestattet sind die Lodge-Zelte im Materada-Camping. Diese textilen Unterkünfte mit Luxus-Faktor entsprechen dem Trend „Glamping“.

Leon produkcija

Rohe Scampi und Austern, serviert von Juniorchefin Marija Golomëic, sind ein besonderer Leckerbissen am Materada Beach.

FERTSCHEY

Mit Riesenaufwand hat die Unternehmerfamilie Golomëic den zubetonierten Strand aufgeschremmt, durch Kies ersetzt und damit einen weit und breit einzigartigen Strand mit leicht zugänglichem Ufer gemacht.

FERTSCHEY

Viel Freiraum, Ruhe und Komfort bietet das Premium Village im Sirena-Campsite.

FERTSCHEY

Um die Terrassen-Balustraden der gefälligen Holzhäuschen windet sich wilder Wein, je drei Einheiten teilen sich einen Mini-Pool.

FERTSCHEY

Über eine Promenade ist Novigrad in zehn Minuten erreichbar.

KROATISCHE ZENTRALE FÜR TOURISMUS

Steinfassaden und Eichenwald verleihen dem Istrian Village im Park Mareda ursprüngliches Flair.

FERTSCHEY

Sehr familienfreundlich ist der Campingplatz Park Mareda, wo im Family Village „Mirami“ alles auf Kinder abgestimmt ist.

FERTSCHEY

Wer mutig ist, der kann im Wasserpark „Istralandia“ in Novigrad den „Free Fall“, den freien Fall aus 27 Meter Höhe, probieren.

KROATISCHE ZENTRALE FÜR TOURISMUS
1/10

Wenn Küchenchef Dejan Borjanic und die wahrscheinlich charmantesten Kellner Istriens dann einen knusprig gebratenen Wolfsbarsch oder gar einen Drachenkopf im Ganzen auf einem Ofengemüsebett präsentieren, schwelgt man in lukullischen Genüssen. Im Boutique Camping Materada Beach kann man den Glamour-Faktor, der Glamping („Glamorous Camping“) ausmacht, wahrlich erleben.

Vor zwei Jahren standen an der gleichen Stelle uralte Wohnmobile, der Strand war aus Beton. Mit Riesenaufwand hat die Unternehmerfamilie Golomëic ihn aufgeschremmt, durch Kies ersetzt und damit einen weit und breit einzigartigen Strand mit leicht zugänglichem Ufer gemacht. Die Unterkünfte auf dem kleinen, feinen Campingplatz sind heute komfortable, elegante Mobile Homes in Schwarz-Weiß, teilweise mit Jacuzzi auf der Terrasse. Letzter Schrei sind die Safari-Zelte mit Designermöbeln in Holzoptik und Badezimmer.

REISE-TIPPS

Glamping-Adressen. Etwa 1200 Glamping-Unterkünfte in 19 Ländern bietet Glamping.Info mit Sitz in Friedburg (OÖ): www.glamping.info
Online-Campingführer für Europa:  www.camping.info
Glamping-Buchung beim Veranstalter Vacanceselect: www.vacanceselect.com
Günstige Angebote unter: www.selectcamp.at
Glamping in Istrien:  www.campingmaterada.com, www.aminess-campsites.com

Diese Reise wurde unterstützt von Glamping.info und Vacanceselect.

Wer den Sonnenuntergang einmal vom Meer aus beobachten und dabei (vielleicht) auch Delfine sehen will, bucht ein Schiff im Hafen von Porec, wo viele Exkursionen angeboten werden. In kurzer Zeit erreicht man Rovinj, wo im Batana-Museum von den alten hölzernen Fischerbooten erzählt wird, die heute nur mehr Nostalgie sind, Titos Insel Brioni mit Nationalpark oder sogar Venedig. Abenteuerlustige besuchen den Wasserpark „Aquacolors“ in Porec mit der größten und schnellsten Wasserrutsche Europas, der „Magicone“.

Auch nahe dem malerischen Ort Novigrad weht im Premium Village der Sirena Campsite ein Hauch von Glamping durch die dorfähnliche VIP-Anlage mit blühenden Oleandern, Ginstersträuchern, Oliven- wie Feigenbäumen und Meerwasserpool „Punto Mare“. Um die Terrassen-Balustraden der gefälligen Holzhäuschen windet sich wilder Wein, je drei Einheiten teilen sich einen Mini-Pool.

Sehr familienfreundlich ist der Campingplatz Park Mareda, wo im Family Village „Mirami“ alles auf Kinder abgestimmt ist und in der brandneuen „Edutainment-Factory“ den Kleinen auf spielerische Art bei Workshops und Mikroskop-Untersuchungen Naturwissenschaft vermittelt wird. Das Restaurant brilliert mit köstlichen kroatischen Beefsteaks.
Wem das zu wenig spannend ist, der kann im Wasserpark „Istralandia“ in Novigrad den „Free Fall“, den freien Fall aus 27 Meter Höhe, probieren. Unvergesslich wird der Urlaub allemal.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

heinz31
0
0
Lesenswert?

Dauerekarte?

Ich lese diesen und ähnliche Artikel regelmäßig hier auf der Kleinen.
Immer mit der namentlciehn Erwähnung des Betreibers etc.

Hat da gar der Autor eine Gratis - Dauerkarte erhalten?
Oder ist es eine legale Werbung? Dann würde nur der Hinweis fehlen.

Antworten
apollogustl
7
2
Lesenswert?

apollogustl

was hat das noch mit Camping zu tun?
Unter Camping verstehe ich mit Wohnmobil Caravan oder Zelt Urlauben!

Antworten
lapinkultaIII
15
14
Lesenswert?

Kosten?

Was kostet so eine Werbeeinschaltung eigentlich? Zuerst ein ganzseitiger Artikel in der Printausgabe, jetzt auch noch online - muss ganz schön teuer sein!

Antworten
lapinkultaIII
20
8
Lesenswert?

und ein wenig Kopfschütteln

Übrigens, für die Redakteure: Wenn schon Porec, dann bitte die Euphrasius-Basilika. Santa Euphemia ist in Rovinj.......

Antworten