Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Fliegen in Zeiten von Corona Was Passagiere wissen müssen, bevor sie ins Flugzeug steigen

Wie schon bei den Einreisebestimmungen unterscheiden sich die Corona-Regeln der Fluglinien im Detail. Passagiere müssen sich vor dem Abflug über die geltenden Bestimmungen informieren. Eine Zusammenfassung.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
© deagreez - stock.adobe.com
 

Was müssen Passagiere beim Fliegen in Zeiten von Corona beachten?
Um die Kontakte zu reduzieren, sind die Passagiere aufgefordert, online einzuchecken und das Gepäck an Selbstbedienungsschaltern aufzugeben. Viele Airlines bieten eine digitale Dokumentenprüfung an, damit man den kontaktlosen Online-Check-in zu Hause durchführen kann. Gibt es damit Probleme, erhält man per SMS oder E-Mail nur die Bestätigung des Check-ins, aber keine Bordkarte. Die bekommt man am Check-in-Schalter am Flughafen ausgestellt, nachdem alle für das jeweilige Zielland erforderlichen Reisedokumente, Impfnachweise, Atteste etc. überprüft wurden. Es ist also wichtig, früh genug am Flughafen zu sein und Wartezeiten einzukalkulieren.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren