Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Tagesausflüge ohne CoronatestItalien hebt Testpflicht für Grenzgänger auf

Österreicher, die nicht weiter als 60 Kilometer entfernt von der italienischen Grenze wohnen, brauchen für Tagesausflug nach Italien kein negatives Corona-Testergebnis mehr vorzulegen.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Sonnenuntergang am Strand von Lignano-Sabbiadoro © Sabrina/stock.adobe.com
 

Italien hebt die Testpflicht für Grenzgänger auf. Das bedeutet: Menschen, die nicht weiter als 60 Kilometer entfernt von der italienischen Grenze wohnen, müssen sich keinem Corona-Test mehr unterziehen. Davon betroffen sind Österreicher, Schweizer, Slowenen und Franzosen, die aus beruflichen Gründen oder für einen Tagesausflug nach Italien einreisen wollen. Das geht aus einer neuen Verordnung des italienischen Gesundheitsministers Roberto Speranza hervor.

Kommentare (11)
Kommentieren
Chris5671
0
0
Lesenswert?

Zielort!

Auf der Webseite des österreichischen Außenministeriums steht etwas anderes. Demnach muss der Wohnsitz max. 60 vom Wohnort entfernt sein, nicht von der Grenze. Villach Udine geht sich demnach nicht aus!

Amadeus005
0
0
Lesenswert?

Liebe Zeitung

Wie sieht Ihr Statement und Recherche dazu aus?
Kann ich morgen nach Triest fahren?

KleineZeitung
1
0
Lesenswert?

Aktuelle Hinweise zu Italien

Für aktuelle Infos empfehlen wir sich vor der Reise auf der Website des BMEIA zu informieren. Die Lage in Italien sieht so aus: https://www.bmeia.gv.at/reise-aufenthalt/reiseinformation/land/italien/
Liebe Grüße aus der Redaktion

Chris5671
0
0
Lesenswert?

Korrektur

Der italienische Zielort darf max 60 km vom Wohnsitz entfernt sein!

lucas200497
1
4
Lesenswert?

Tests

Maskenpflicht im Freien gilt trotzdem weiterhin in Italien
Bis Anfang August

turkequattro
0
0
Lesenswert?

Ja

Genau, schau mal nach Lignano oder Caorle, habe aktuelle Bilder von dort bekommen, kein Mensch hatte eine auf!

sakh2000
4
7
Lesenswert?

Leute,

irgendwann werden wir sowieso wieder dorthin kommen, dass Kontrollen bei der Ein- und Ausreise überflüssig sind. Jetzt beginnt man halt mit den Personen, die wirklich nur für einen Tagesausflug hin wollen. Ein Wiener oder Grazer wird wohl kaum erklären können, dass er für einen Kaffee nach Udine fährt, ein Villacher eben schon. Es ist wie bei der Impfung, nicht alle gleichzeitig aber immer mehr.

madermax
22
11
Lesenswert?

Was ist der Sinn…

hinter der 60km Grenze? Sind die mit 62km Anreise ansteckender?

GordonKelz
8
4
Lesenswert?

Und von Italien wieder zurück.....??

Gordon

ichbindermeinung
18
11
Lesenswert?

Wieder Ungleichbehandlung

Wieder eine Ungleichbehandlung wenn man weiter weg wohnt

Amadeus005
1
9
Lesenswert?

Ab wann gilt das?

Ab sofort?