Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Verwirrung um BestimmungenWas jetzt bei der Einreise nach Griechenland gilt

Griechenland hat am 1. Juli seine Einreisebestimmungen geändert – viele Fragen für Urlauber blieben dabei offen. Hier die wichtigsten Antworten.

© studio v-zwoelf/stock.adobe.com
 

Mit dem 1. Juli hat Griechenland seine Einreisebestimmungen geändert: Was gilt?
Alle Touristen müssen spätestens 24 Stunden vor ihrer Einreise online ein Anmeldeformular mit einem Fragebogen ausfüllen. Sie erhalten dann im Gegenzug spätestens einen Tag vor der Ankunft einen persönlichen QR-Code elektronisch zugeschickt. Bisher musste man ein Formular im Flugzeug oder bevor man an Bord einer Fähre ging ausfüllen, die dann abgesammelt wurden.

Kommentare (2)

Kommentieren
GordonKelz
43
19
Lesenswert?

Bleibt zu Hause...

...kommt nach Kärnten , zu einem der tausend Seen, 60 % Wald, wunderschönen
Wanderwegen, einem kleinen Paradies auf Erden! Haben Sie bei uns schon einmal so viel Dreck gesehen wie in Griechenland oder der Türkei, Ägypten usw.
Gordon Kelz

Ogolius
0
0
Lesenswert?

Ja 😁 wunderbar

... auf zum Wörthersee, zB Velden mit Maskenpflicht ab 21:00 Uhr, egal wie viele Kontakte bis 20:59 Uhr „passiert“ sind 🤪 oder zu den Seen samt Campingplätzen, wo alle aufeinandersitzen... Und da alle in Österreich Urlaub machen, darf man sich auf die überbevölkerten Radwege freuen.