Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Urlaubsländer mit Warnstufe 4 Welche Stornobedingungen bei Reisen nach Italien, Kroatien und Co gelten

Was, wenn man reisen darf, aber nicht will? Für beliebte Urlaubsländer wie Italien oder Kroatien gilt derzeit größtenteils die Warnstufe 4. Unter welchen Umständen kostenlose Stornierung möglich ist.

© ExQuisine/stock.adobe.com (Exquisine)
 

Auch wenn die Ein- und Ausreise in die meisten europäischen Länder wieder wie in Zeiten vor der Corona-Krise möglich ist, überlegen viele Reisende, ob sie eine bereits gebuchte Reise antreten sollen. Für die meisten Länder gilt aktuell nach wie vor Sicherheitsstufe 4 – darunter auch für den Großteil Italiens und ganz Kroatien.

Eine Reisewarnung der Sicherheitsstufe 4 bedeutet, dass von nicht unbedingt notwendigen Reisen in das Land abgeraten wird, grundsätzlich aber verreist werden darf. Seitens des Ministeriums wird an die Eigenverantwortung appelliert.

Doch berechtigt diese Warnstufe 4 gleichzeitig auch zu einem kostenlosen Storno einer Pauschalreise? "Im Einzelfall eventuell ja", antwortet ÖAMTC-Juristin Verena Pronebner. "Denn nach Ansicht der EU-Kommission können bei der Frage, ob ein kostenloses Storno wegen erheblicher Beeinträchtigung zulässig ist, auch individuelle Umstände des Pauschalreisenden berücksichtigt werden."

Wann kostenloses Storno möglich ist

Zählt man beispielsweise zur Risikogruppe, könnte man mit dem Recht auf ein kostenfreies Storno argumentieren. Daneben müssen aber auch die anderen maßgeblichen Kriterien für ein kostenloses Storno – wie die zeitliche Nähe – berücksichtigt werden: Die Abreise sollte also unmittelbar bevorstehen.

Reisewarnungen im Überblick

Welche Sicherheitsstufe aktuell für welche Länder gilt, kann man auf der Homepage des Außenministeriums nachlesen.

Nach dem Pauschalreisegesetz wird nicht auf die konkrete Reisewarnstufe abgestellt, sondern auf die erhebliche Beeinträchtigung, also auf die Unzumutbarkeit der Reise aufgrund der aktuellen Umstände. Ob eine Reise in ein Gebiet erheblich beeinträchtigt wird, hängt auch damit zusammen, welche Maßnahmen zum Reisezeitpunkt vor Ort gelten. "So wird eine Maskenpflicht die Reise wohl nicht erheblich beeinträchtigen. Wenn jedoch alle relevanten Sehenswürdigkeiten der Destination geschlossen sind, wird eine erhebliche Beeinträchtigung schon eher vorliegen", erklärt die Expertin des Mobilitätsclubs.

Versicherungsschutz checken

Bei der Entscheidung, ob man trotz gültiger Warnstufe 4 (oder höher) verreisen möchte, ist es hilfreich, die aktuellen Covid19-Infektionszahlen für sein konkretes Urlaubsziel zu beobachten. "Es mag sein, dass ein ganzes Land praktisch 'coronafrei' ist, aber die Covid19-Fälle in einer bestimmten Stadt oder Region, in die man reisen möchte, kurz vor Reisebeginn wieder ansteigen", gibt die ÖAMTC-Juristin zu bedenken.

Bei der Abwägung des Reiseantritts sollten sowohl arbeitsrechtliche als auch versicherungsrechtliche Konsequenzen berücksichtigt werden. So ist es ratsam, Reiseversicherungsverträge vorab genau durchzusehen, vor allem in Bezug auf etwaige Rückholung oder Unterstützung im Krankheitsfall. Denn teilweise besteht für Länder mit aufrechter Reisewarnung, also Stufe 5 oder 6, kein Versicherungsschutz mehr.

Kommentare (12)

Kommentieren
zyni
11
15
Lesenswert?

Wer jetzt im Reisebüro

bucht und im Voraus zahlt, ist selbst schuld. Kein Experte weiß wie es in 3 Wochen aussieht.

lombok
5
13
Lesenswert?

Absolut falsch!

Wer NICHT im Reisebüro bucht, ist selbst schuld, weil er keine Garantien hat.

Im Voraus zahlt man in einem Reisebüro sowieso nie. 20 Prozent Anzahlung ist klar. Hauptteil 80 Prozent erst kurz vor Abreise.

Haben Sie schon einmal in einem Reisebüro gebucht? Nein, oder? Ich nehme an, Sie machen jene Art von Urlaub, wo Sie wohl kein Reisebüro brauchen. Also zB Hotel in Österreich oder auch Obere Adria ...

zyni
8
6
Lesenswert?

.... nein,

wir haben zum Glück vor einigen Jahren eine Wohnung am Wörthersee gekauft.
Fahren trotzdem gerne ab und zu an die Adria oder was uns sonst gerade einfällt.
Ich bedaure die Reisebüros ausserordentlich in dieser Situation, da man nicht einmal weiß, wie es nächstes Jahr aussieht. Nur wenige Menschen werden jetzt langfristig eine Reise buchen....

lombok
4
9
Lesenswert?

Ich kann nur von mir reden ... 😄

Wir haben gestern eine Kreuzfahrt für die Osterferien gebucht, weil dieser Ferientermin schon jetzt beinahe ausgebucht ist. Man bietet genug Sicherheiten an für den Fall, dass auch nächstes Jahr coronabedingt nichts gehen sollte.

Ich habe halt die Einstellungen, dass es ja irgendwann wieder starten muss mit dem normalen Leben. In diesem Jahr bleiben wir in Österreich. Aber 2021 wird es wieder klappen ... Buchen muss man halt teilweise schon jetzt. Das ist für uns aber OK.

Wohnung am Wörthersee? Ich beneide Sie! Wenngleich ich mich dort im heurigen Jahr nicht sicherer fühlen würde, als in Italien, Kroatien oder auf einem Kreuzfahrtschiff.

Liebe Grüße nach Kärnten und einen schönen Sommer! 😄

zyni
1
2
Lesenswert?

Danke, ebenfalls das Beste für Sie!

Sie haben Recht, in Velden sind die Leute total entfesselt. Eigentlich unfassbar wie dumm die Lockerungen interpretiert werden.
Unsere Wohnung ist in Auen, können dem Trubel also weitgehend ausweichen.
Aber die Stimmung ist aktuell etwas angespannt.

zyni
0
3
Lesenswert?

..... sind auch Steirer,

die Wohnung ist nur unser Freizeit-Domizil.
Wie man sieht, auch in Graz gibt es einen Cluster. Egal, wo man ist, man ist nirgends sicher😏

Kristianjarnig
1
5
Lesenswert?

@lombok

....da sind Sie defintiv mutig und SEHR optimistisch und an Geld scheint es auch nicht zu fehlen.

Was heuer, speziell auf Kreuzfahrtschiffen, losgewesen ist, da ist mir jeglicher Urlaubswunsch vergangen(und ja, auch ich habe heuer zu Ostern was gebucht, aber solange Corona eine Gefahr darstellt buche ich 100%ig gar nichts mehr im voraus sondern mache, falls überhaupt, eine Spontanreise zu Last Minute Konditionen), auf Kreuzfahrten sowieso. Habe selbst eine Kreuzfahrt(letztes Jahr, Luminosa, ich war ehrlich gesagt nicht beeindruckt von dieser "Massenabfertigung") hinter mir. Dazu noch unterbezahltes Personal aus Asien....nö, auch ohne Corona bringt mich wahrscheinlich nichts mehr auf so einen Dampfer.

Generell wird soviel an den Airlines rumgenörgelt und wieviel Dreck die denn produzieren, aber da sind ja auch noch die Kreuzfahrer die über die Meere tingeln....

ABER - nur um die Wirtschaft anzukurbeln schicke ich meine Familie sicher nicht in eine unkalkulierbare Gefahr. Und das sind Fernreisen bzw. Kreuzfahrten derzeit eben. Haben etwa alle schon die Kreuzfahrtschiffe vergessen die überall vor Anker gingen weil die Behörden keine Anlegegenehmigung gab. Was macht Sie glauben das das nicht wieder passiert, wir sind ja bereits auf dem besten Weg dahin wenn man sich ansieht was gerade passiert......

Viel Glück(eingentlich uns allen) für nächste Ostern.

zyni
1
3
Lesenswert?

Denke auch so,

gerade eine Kreuzfahrt würde ich nicht mehr buchen. Waren schon auf Europa1+2 auf Kreuzfahrt. Mussten das einmal machen, aber aus heutiger Sicht nie mehr.

lombok
0
3
Lesenswert?

Europa 2?

Weltklasse Schiff, oder? Waren auch schon drauf. Nur 800 Passagiere und daher keine Masse.

Der andere "Poster" kristianjarnig ist halt wieder so ein Fall: Will billig eine Kreuzfahrt machen und schimpft dann über ein zu großes Schiff sowie unterbezahltes Personal, obwohl er selbst als "Billigsdorfer-Kunde" nicht mehr zahlen will, damit das Personal mehr verdienen würde.

Und das nächste: Personal kommt meist aus Asien, wo das Einkommensniveau natürlich völlig anders als in Österreich ist. Wenn ein Kellner am Schiff 800 EURO verdient, lebt von diesem Geld seine 20köpfige Familie in Manila davon.

Sorry kristianjarnig ... Viel Ahnung haben Sie leider nicht und plappern wohl nur irgendwelchen schlecht recherchierten n-tv-Dokus nach.

@zyni: Nochmals alle Liebe an den Wörthersee! 😀

tupper10
5
10
Lesenswert?

Hilfreich wäre...

.. eine Auflistung der betroffenen Länder. Nicht alle wollen nach Italien oder Kroatien.

goje
0
4
Lesenswert?

die auflistung gibts auf der seite des

bundesministeriums. das werden sie sicher allein finden.

Redridinghood
0
3
Lesenswert?