Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

ReisekompassUrlaub ohne Quarantäne? In diesen Ländern ist es möglich

Zu welchen Lieblingsurlaubsländern der Österreicher die Grenzen am 16. Juni aufgehen, für welche Destinationen man bald die Koffer packen kann und wo es „Bitte warten“ heißt.

© Tryfonov/stock.adobe.com
 

Ab sofort

Slowenien. Ganz so wie vor Corona“ ist nun die Ein- und Ausreise für Österreicher nach Slowenien möglich, freut man sich in der Touristeninformation in Wien. Unser südliches Nachbarland war der erste Staat Europas, der die Pandemie für beendet erklärte. Mit knapp 1500 Ansteckungen kam Slowenien bisher vergleichsweise gut durch die Krise. Die aktuell gültigen Vorsichtsmaßnahmen sind vergleichbar mit jenen in Österreich – Mund-Nasen-Schutz im öffentlichen Raum sowie 1,5 Meter Sicherheitsabstand. Dafür erwarten maritim gestimmte Urlauber 46 Kilometer Adriaküste und Bergfexe hinreißende Panoramen. Noch ist genügend Platz, versichert das Tourismusamt. Um in Zeiten hoher Unsicherheit gefahrlose Tourismusziele zu kennzeichnen, erfand Slowenien das „Green & Safe“-Siegel.

Kommentare (2)

Kommentieren
VH7F
0
3
Lesenswert?

Ab in den Süden

Hier am Meer ist es herrlich wie immer. Heuer sind auch alle extrem freundlich 🏖️

cockpit
0
1
Lesenswert?

Würde ich ja gerne, aber mein Reiseziel

ist leider noch nicht erreichbar