Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Top 10 Die 10 besten virtuellen Städtetouren

Und die Welt ist doch eine Scheibe: Ob Sehenswürdigkeiten oder ganze Städte – man kann sie auch virtuell via Bildschirm besuchen.

Wien. Den Stephansdom, die Altstadt oder die wichtigsten Adressen in der Bundeshauptstadt für Musikliebhaber kann man als virtuelle Stadtführungen erleben. Eine Tour kostet 9,99 Euro – die Hälfte wird an die Volkshilfe gespendet. www.culturalplaces.com

WienTourismus/Peter Rigaud (Peter Rigaud)

Tokio. In knapp drei Minuten geht es in einem schrillen, interaktiven 360-Grad-Video durch die Hauptstadt des Inselstaats Japan – und sogar noch darüber hinaus. visitjapan-europe.jnto.go.jp

Getty Images/EyeEm (Koukichi Takahashi / EyeEm)

Cliffs of Moher. Warum nicht den Blick von  unterschiedlichen Aussichtspunkten an den berühmtesten Steilklippen Irlands auf das Meer schweifen lassen? www.cliffsofmoher.ie/virtual-visit-tour/

Getty Images (mikroman6)

Bangkok. Durch die Hauptstadt Thailands – aber auch noch unzählige andere Orte der Welt – führen die jungen Niederländer von VR Gorilla mit 360-Grad-Aufnahmen.
www.vr-gorilla.com

Getty Images (SOMPOP SRINOPHAN)

New York. Frische Luft gefällig? Einen geführten Spaziergang durch den Central Park im Zentrum von Manhattan kann man hier machen: youvisit.com/tour/centralpark

Agota/stock.adobe.com (Agota Kadar @m3)

Gizeh und Co. Nicht weniger als 30 Weltkulturerbe der Unesco kann man über Google Earth bei virtuellen Touren erkunden: ob die Pyramiden und die Sphinx in Gizeh, das indische Taj Mahal, die Tempelruinen von Angkor Wat oder das Schloss Versailles – alle sind dabei. earth.google.com

AlexAnton/stock.adobe.com (AlexAnton)

Jerusalem. Die Grabeskirche mit Salbungsstein, Golgatha, die Kreuzigungskapelle und der Ölberg sind nur einige Stationen auf der 360-Grad-Tour durch Jerusalem. Mit der Maus kann man die Kamera beliebig schwenken. www.samsungvr.com

Getty Images (Gianluca Fazio)

München. Gleich zwei verschiedene Tourguides bringen die Landeshauptstadt von Bayern mit Livestreams und Onlineführungen direkt nach Hause. www.ludwigundlola.de, www.stadtspuerer.de

Mapics/stock.adobe.com

Prag. Die Hauptstadt Tschechiens lässt sich bei verschiedenen 360-Grad-Spaziergängen durchstreifen. Ein Besuch auf der Prager Burg natürlich nicht fehlen, genauso wie der beim Altstädter Rathaus oder der Astronomischen Aposteluhr. Mit dem Barockgarten Vrtba oder dem Laurenziberg stehen auch Ausflüge ins Grüne auf dem Programm.

Yasonya/stock.adobe.com

Dubai. Bei einem virtuellen Spaziergang durch die Gassen des Al Fahidi Historical Districts besteht die Möglichkeit, mehr über die traditionelle Lebensweise Dubais und die Geschichte der Stadt zu erfahren.

Roman Sigaev/stock.adobe.com
1/10
Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren