AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Neuer Wien-PodcastPaulus Manker zeigt die finsteren Ecken im 1. Bezirk

23 Promis aus den 23 Wiener Bezirken führen im Grätzlcast durch ihr ganz persönliches Stückerl Wien: Diesmal erklärt Theatermacher Paulus Manker, warum das Schnitzel der gemeinsame Nenner ist.

Theatervisionär Paulus Manker
Theatervisionär Paulus Manker © APA/ROBERT JAEGER
 

Mit dem Grätzelcast durch die 23 Wiener Bezirke: Diesmal lotet Theatervisionär Paulus Manker auch die finsteren Ecken des sonst so glamourösen 1. Bezirks aus. Von einer gemütliche Stadtführung kann aber nicht die Rede sein. Eher von einem rasanten Trip durch Vergangenheit und Gegenwart, beschleunigt noch von Mankers tiefem Wissen, seiner messerscharfen Ironie und einer gnadenlosen Diagnose der Wiener Seele.

Wie passend, dass Gastgeber Fritz Hutter das Gespräch im stilecht rekonstruierten Lazarett aus Karl Kraus Kriegsdrama „Die letzten Tage der Menschheit“ aufnehmen durfte. Dieses monumentale Stück Weltliteratur wird von Paulus Manker aktuell in der Serbenhalle von Wr. Neustadt in Szene gesetzt. 

Zu hören ist der Grätzlcast überall wo es Podcasts gibt, wann und wo immer Sie wollen – und natürlich auch im neuen Wien-Magazin, das Sie kostenlos per E-Mail abonnieren können. „Wien.memo“ erscheint dreimal wöchentlich und versorgt Sie mit dem Wichtigsten aus der Hauptstadt. 

Oder gleich hier hören:

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren