AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Dalí-Dreieck Wandern im Hinterland der Costa Brava

Mit jedem Schritt ein neuer Blickwinkel: Zu Fuß unterwegs durchs Dalí-Dreieck, im Hinterland der Costa Brava. Und immer dem Schnurrbart auf der Spur.

Auf Salvador Dalís (1904-1989) Spuren unterwegs im katalonischen "Dalí-Dreieck" ...

Die ganze Reportage lesen Sie hier.

AP

 

Das Theater-Museum Dalí in Figueres beherbergt eine umfangreiche Kollektion surrealistischer Werke - und Dalis Grab. Vor einem Jahr wurde er hier bekanntlich für einen Vaterschaftstest exhumiert.

AP

Im Museumshaus Salvador Dalí in Portlligat (Cadaqués) findet man sein Wohnhaus-Atelier mit dem Mobiliar und den persönlichen Gegenständen des Künstlers. Es kann nur mit einer Führung besucht werden. Achtung, Anmeldung unbedingt erforderlich!

Fotolia

Dalí-Haus in Cadaqués: Der Eisbär im Foyer ist nur die erste von vielen Kuriositäten ...

Nina Müller

Dritte "Ecke" des Dreiecks ist das Schloss Gala Dalí in Púbol, in der Gemeinde La Pera, das Dalí seiner Muse schenkte und wo sie heute beigesetzt ist.

salvador-dali.org

Aber auch dazwischen gibt es einiges zu sehen: Der Ort Cadaqués entuppt sich als entzückendes Postkartenidyll in Weiß

Fotolia/Chuck

Wir erkunden die abwechslungsreiche Landschaft der Costa Brava so, wie man sie am besten kennenlernt: Per Pedes

Nina Müller

Ein Höhepunkt am Weg: Das Kloster von Sant Pere de Rodes

Fotolia/Toniflap

Am 442 Meter "hohen" Puig Rodó angekommen: Wir stärken uns bei einer atemberaubenden Aussicht über die umliegenden Buchten mit katalanischen Köstlichkeiten

Nina Müller

Jedes Dorf zeigt hier mit der Senyera (der gelb-rot gestreiften Fahne Kataloniens) Flagge

Nina Müller

Wieder Picknick, diesmal in der Bucht von Cadaques

Nina Müller
1/11
Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren