Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

EröffnungNeu an der Weinstraße: steirisch-italienische Pop-up-Bar Aperitivo

Sommer, Sonne, Liegestühle: Einen weiteren Wohlfühlplatz hat Christina Dow mit ihrem "Aperitivo" in Ratsch an der Südsteirischen Weinstraße erschlossen. Begleitet wird mt italienischen Häppchen und dem einen oder anderen Glaserl.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Christina Dow hat Lust auf "Aperitivo": Solange das Wetter es zulässt, hält die Pop-up-Bar an jedem zweiten Wochenende geöffnet © (c) Manfred Ramminger
 

Das Winzerhaus des Weinguts Potzinger an der Südsteirischen Weinstraße bildet den Rahmen für die neue Pop-up-Bar "Aperitivo".  Dahinter steckt Kommunikationsprofi Christina Dow, die sofern es das Wetter erlaubt, alle 14 Tage zu Cichetti und Vino lädt.

Arancini di riso, Melanzaniröllchen (das Rezept dazu gibt's weiter unten) und knuspriges Weißbrot belegt mit allerlei Köstlichkeiten von Mortadella bis Trüffelpesto treffen auf Wein und Winzersekt. Italien und die Südsteiermark auf einem herrlichen Fleck - mit Liegestühlen und Hängematte, erste Reihe fußfrei mit Blick auf die Weinberge.

Auf Vorbestellung wird auch ofenfrische Focaccia gereicht - hergestellt aus 48 Stunden fermentiertem Teig nach italienischem Rezept.

Christina Dow und ihre ofenfrische belegte Focaccia Foto © (c) Manfred Ramminger

Wo liegt die Pop-up-Weinbar?

Das Aperitivo liegt in Ratsch 5 beim Winzerhaus Potzinger und hält im 14-Tage-Rhythmus (je nach Wetterlage), jeweils donnerstags, freitags und samstags, von 14 Uhr bis Sonnenuntergang geöffnet.

Anreise über die Autobahn: Abfahrt Vogau-Straß, dann nach Ehrenhausen, Gamlitz, auf die Südsteirische Weinstraße Richtung Ratsch. Hinweisschild: Winzerhaus Potzinger.

Nächste Termine:

Do. 27. Mai 2021, Fr. 28. Mai 2021, Sa. 29. Mai

Do. 10. Juni 2021, Fr. 11. Juni 2021, Sa. 12. Juni

Mehr Termine und Details: aperitivo-bar.at

Rezept: Melanzaniröllchen

Zutaten für 4 als Häppchen (Cichetti): 1 große Melanzani, 250 g Ricotta, 5 getrockenete Tomaten, 1 Handvoll frischer Basilikum, 2 EL Pinienkerne (ohne Fett vorsichtig geröstet), 1 Kugel Mozzarella, Salz, Pfeffer, Olivenöl

Melanzaniröllchen Foto © (c) CONNY_PA_PHOTOGAPHY

Zubereitung:

1. Melanzani der Länge nach in ca. 0,5 cm dicke Scheiben schneiden. Auf ein Backpapier legen, salzen Pfeffer, mit Olivenöl beträufeln und im Ofen bei rund 180 Grad etwa 10 bis 15 Minuten garen.

2. In der Zwischenzeit die Creme zubereiten aus Ricotta, den klein geschnittenen getrockneten Tomaten, dem klein gehackten Basilikum, den Pinienkernen, mit Salz und Pfeffer würzen.

3. Melanzani aus dem Ofen nehmen und gut abkühlen lassen.

4. Danach mit der Creme bestreichen, einrollen, auf ein Backpapier legen und mit dem Mozzarella belegen. Bei ca. 200 Grad im Ofen nur bei Oberhitze 10 bis 15 Minuten überbacken.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren