AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Sommerliche Pasta Schnell gemacht: Pasta mit Prosciutto, Minze und Erbsen

Pasta ist ein Allrounder in der Küche. Martina Hohenlohe kredenzt in ihrem "wunderbaren Kochsalon" eine schnelle sommerliche Variante. Hier geht's zum Rezept.

Schnelle sommerliche Pasta © Martina Hohenlohe/Mein wunderbarer Kochsalon
 

"Wenn ich gar nicht weiß, wohin mit mir in der Küche, dann gibt es Pasta", sagt Martina Hohenlohe. "Mein Sohn leidet sehr oft unter meiner Experimentierwut, am liebsten hat er doch Bolognese, Pesto und Carbonara. ,Wer braucht denn neue Rezepte, wenn es schon drei sehr gute gibt?', fragt er. Die Antwort ist einfach: Ich." In dieser Folge von "Mein wunderbarer Kochsalon" gibt's also eine erfrischende Variante mit Minze.

"Man ist bei diesem Rezept nicht im Saisonzwang", betont Martina Hohenlohe, "sondern kann es sehr gut das ganze Jahr über mit tiefgekühlten Erbsen machen. Dazu Crème fraîche, etwas Knoblauch, Parmesan, Minze und hauchzarter Prosciutto und selbst mein Sohn muss zugegen, dass so manche neuen Kreationen ihre Berechtigung haben."

Rezept: Schnelle Pasta mit Prosciutto, Minze und Erbsen

Zutaten:

2 EL Olivenöl, 2 Zehen Knoblauch, Salz und frisch gemahlener Pfeffer, 300 g TK-Erbsen, 250 g Crème fraîche, 400 g frische Pasta (Tagliatelle, Spaghetti, Penne...), 8 Scheiben sehr dünn geschnittenen Parmaschinken (Prosciutto di Parma), frische Minze, Parmesan im Ganzen

Zubereitung:

1. Einen großen Topf mit Salzwasser zum Kochen bringen.

2. Minze abzupfen. Große Blätter grob hacken, kleine belassen.

3. Knoblauch schälen, fein hacken. Öl in einer Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen. Knoblauch darin ca. 1 Minute unter Rühren braten (er darf nicht verbrennen, sonst schmeckt er bitter).

4. Erbsen zugeben, salzen und pfeffern, kurz dünsten, bis das ausgetretene Wasser verdampft ist. Crème fraîche zugeben, ca. 2 Minuten köcheln lassen.

5. In der Zwischenzeit die frische Pasta im kochenden Salzwasser al dente garen. Frische Nudeln brauchen weniger Garzeit, wenn man getrocknete Nudeln verwendet, die Garzeit nach Packungsanweisung beachten.

 

Kommentare (1)

Kommentieren
lombok
0
1
Lesenswert?

Super Idee!

Danke!

Antworten