AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Mein wunderbarer KochsalonSo gelingt Cheesecake mit Erdbeeren und Baiser

Martina Hohenlohe bittet in ihren "wunderbaren Kochsalon" und zeigt vor, wie Johann Lafers fablhaftes Rezept für einen erfrischend-fruchtigen Cheesecake gelingt.

Fruchtig und fabelhaft: Cheesecake mit Erdbeeren © Mein wunderbarer Kochsalon
 

"Schon alleine das Wort Cheesecake macht mich glücklich", sagt Martina Hohenlohe. In "Mein wunderbarer Kochsalon" widmet sie sich diesmal einem Rezept von Johann Lafer.

"Ich habe es nur etwas angepasst – hauchdünne Kekskruste, eine saftig-satte Frischkäsefüllung, die gebacken wird und eine turmhohe Baiserhaube mit frischen Erdbeeren machen das Ganze nicht nur geschmacklich zum Gesamtkunstwerk, sondern auch optisch." Hier ist das Rezept, samt Videoanleitung.

Rezept: Cheesecake mit Erdbeeren und Baiser

Zutaten für 12-16 Personen: 50 g Butterkekse, 9 Eier, 250 g Feinkristallzucker, 700 g Magertopfen, 50 g Stärke, 100 g Butter (flüssig), Abrieb und Saft von 3 Bio-Limetten, Frische Erdbeeren zur Deko (halbiert) Staubzucker zum Bestreuen, 50 g Zucker für das Baiser; Tarteform 24 cm

Wer keine Erdbeeren bekommt, kann auf Himbeeren oder andere reife Früchte zurückgreifen.

Zubereitung:

1. Butterkekse (im Multi-Zerkleinerer) zu feinen Bröseln zerkleinern.

2. Die Dotter und den Kristallzucker glattrühren. Topfen, Stärke, flüssige Butter, Limettensaft und -zesten hinzugeben und gut vermengen.

3. Tarteform ausbuttern, Butterkeks-Brösel in die Form streuen und festdrücken, damit der Boden kompakt wird. Die Käsemasse darauf verteilen und den Cheesecake bei 160 Grad etwa 45 Minuten backen.

4. 6 Eiweiß schaumig schlagen, den Feinkristallzucker nach und nach zufügen und so lange rühren, bis die Baisermasse einen seidigen Glanz erhält.

5. Form aus dem Ofen nehmen und überkühlen lassen. Baisermasse mit einem Spritzbeutel auf den Cheesecake dressieren, Erdbeeren darauf verteilen und leicht andrücken. Den Kuchen im Backofen (220 Grad Grillfunktion) bräunen und mit Staubzucker bestreuen.

 

 

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.