Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Rezepte fürs GemütOh, là, là! So gelingen französische Käsepasteten

Pasteten halten beim "Auspacken" immer eine Überraschung bereit, sind einfach zuzubereiten und schmecken zu jeder Jahreszeit.

Lässt sich schön verzieren: Pastete © (c) Anatoly Repin - stock.adobe.com (Anatolii Riepin)
 

Pasteten fallen alle Sympathien zu. Dem großen Auftritt geht nämlich ein relativ kleiner Aufwand voraus. Und das Prinzip ist einfach: Fein Gewürztes wird in einen Teigmantel gepackt, umhüllt, verschlossen und in den Ofen geschoben. Beim Backen haben die Zutaten genügend Zeit, ihr Aroma zu entwickeln, ohne auszutrocknen. Die Teighülle kann schließlich mitgeknuspert werden.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren