Du fragst dich, was du zum Frühstück servieren sollst? Egal ob Semmeln, Marmelade, Käse oder Aufstriche: Am besten stellst du all das auf den Tisch, was deine Mama am liebsten mag.

So gelingt dir das perfekte Frühstücksei

Zu einem festlichen Frühstück gehört für viele­ ­Menschen ein Frühstücksei einfach dazu. Mit dieser Anleitung schaffst du es, dass dein Ei im Kochtopf nicht springt und wachsweich im Eierbecher landet:

  • Nimm die Eier aus dem Kühlschrank und lass sie fünf bis 10 Minuten liegen, bevor du sie in den ­Kochtopf gibst.
  • Füll den Topf mit Wasser und gib ein wenig Salz dazu.
  • Sobald das Wasser kocht, gib die Eier vorsichtig in das kochende Wasser.
  • Schau genau auf die Uhr: Lass die Eier sechs ­Minuten im Wasser und nimm sie dann vorsichtig heraus.
  • Tipp: Besonders lustig sehen die Frühstückseier aus, wenn du sie mit einem Plakatstift verzierst. Du kannst Blumen, Herzen oder auch das Gesicht deiner Mama darauf zeichnen.

    Bitte lächeln: Du kannst die Eier nach dem Kochen einfach mit den Gesichtern deiner Familie verzieren.
    Bitte lächeln: Du kannst die Eier nach dem Kochen einfach mit den Gesichtern deiner Familie verzieren.
    © (c) Getty Images/iStockphoto (blackred)

Fruchtig und süß

Als frische Überraschung kannst du deiner Mama auch ein Joghurt mit Früchten servieren.
Und so einfach geht's:

  • Nimm eine Müslischale und fülle sie zur Hälfte mit Naturjoghurt.
  • Schneide die Früchte in ganz kleine Stücke und rühre sie unter das Joghurt.
  • Wenn es deine Mama gerne süß mag, kannst du noch einen Teelöffel mit Marmelade in dein Joghurt einrühren.

Festlich und bunt

Damit der Frühstückstisch auch ­festlich aussieht, kannst du ihn mit Kleinigkeiten dekorieren. Dazu kannst du einfach kleine Herzen aus Papier ausschneiden und am Tisch verstreuen. Auch ein kleiner Blumenstrauß lässt den Tisch bunter aussehen. ­Pflücke einfach selbst Blumen auf einer Wiese und gib sie in eine Vase.

Blumen, die du selbst gepflückt hast, passen gut auf den Frühstückstisch.
Blumen, die du selbst gepflückt hast, passen gut auf den Frühstückstisch.
© (c) Getty Images/iStockphoto (Zaikina)


Mehr zum Muttertag findest du auch auf der Webseite der Kleinen Kinderzeitung.