Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Im Gespräch Top-Forscher Josef Penninger: „Dieses Virus ist wirklich genial“

Österreichs Top-Forscher Josef Penninger spricht über die Tricks, die das Coronavirus auf Lager hat, seine Chancen auf einen Nobelpreis und die Viren, die noch kommen können.

Josef Penninger: „Dieses Virus ist wirklich genial“
Josef Penninger: „Dieses Virus ist wirklich genial“ © APA/GEORG HOCHMUTH
 

Herr Penninger, wir kennen das neuartige Coronavirus nun seit gut fünf Monaten: Was haben Sie darüber gelernt?
Josef Penninger: Ich liebe ja Viren und muss sagen, dieses Virus ist genial. Es hat einen Mechanismus getroffen, der es ihm erlaubt, in die verschiedensten Organe einzudringen, es verbreitet sich, noch bevor die Menschen krank werden. Es führt dazu, dass Erkrankte trotz schwerer Lungenentzündung die Atemnot nicht bemerken, wodurch Menschen gar nicht merken, dass sie schwer krank sind und das Virus weiterverbreiten. Es ist nun auch gezeigt, dass das Virus auch im Stuhl infektiös ist – das Virus hat ziemlich viele Tricks drauf.

Kommentare (19)

Kommentieren
zyni
0
22
Lesenswert?

Auf Penninger kannÖsterreich stolz sein,

er ist einer der gescheitesten Österreicher.
Man wird noch viel von ihm hören👍.

ddd7cc0f07bc6997aa2842d91fb6ef3f
46
18
Lesenswert?

falsche Reihenfolge, falscher Ansatz

zuerst brauchen wir gesunde Menschen mit einem möglichst gesunden Immunsystem !
Erst wenn das nicht funktioniert sollten wir als Notlösung bei möglichst wenig Menschen mit Medikamenten und Impfungen, die alle Nebenwirkungen haben, retten was noch zu retten ist ..
Gesunde Ernährung, Bewegung und ein gesunder Geist sind die beste, günstigste und nebenwirkungsfreie Voraussetzung für ein funktionierendes Immunsystem, das mit ALLEN Viren fertig wird. Wir werden die Viren nicht ausrotten, weil sie eben genial sind. Aber unser Immunsystem ist auch genial, wenn es funktioniert ! Aber leider kein Geld zu verdienen und kein Nobelpreis zu gewinnen, deshalb interessiert es niemanden ... schade !

SoundofThunder
2
11
Lesenswert?

Wirklich ALLE Viren?

Ebola,Polio,Hepatitis,Tuberkulose,AIDS,.... Sie haben ein so starkes Immunsystem dass Sie niemals an AIDS erkranken können? Und die Tuberkulose ist heute noch die ansteckendste Krankheit weltweit . Es sterben weltweit 3 Menschen pro Minute an Tuberkulose.

samro
8
42
Lesenswert?

gesunde

die gesunden und durchtrainierten die auf der intensiv gelgen sind und mit dem leben gerungen haben haben sie wohl verpasst?

ddd7cc0f07bc6997aa2842d91fb6ef3f
11
8
Lesenswert?

eben nicht verpasst !

ich meine nicht, dass Gesunde nicht krank werden. Da es sich bei Covid um ein gefährliches virus handelt und auch auf Gesunde übergreift, werden auch Gesunde vom Virus befallen und krank ! Fieber ist ja zB ein Zeichen, dass das Immunsystem beginnt zu kämpfen und zu wirken. Die Wahrscheinlichkeit zu überleben ist bei Gesunden ungleich höher als bei Vorerkrankten - schauen Sie sich die Statistiken an, wenn sie welche finden. Wenn das Immunsystem aber mit Vorerkrankungen bereits belastet ist zB mit stillen Entzündungen, dann kann es nicht mehr voll wirken und das Virus gewinnt.
Aber es steht Ihnen ja auch frei, ungesund zu leben und auf eine Impfung zu warten ! Bleiben Sie zu Hause, haben Sie Angst, Essen Sie Pizza in Mengen, trinken Sie viel Alkohol und Rauchen Sie ruhig weiter, Herr Penninger wird bestimmt bald ein Medikament auf Krankenkassakosten entwickeln, dann sind sie vor dem bösen Virus geschützt ..
- leider aber nicht vor Covid 20 und 21 und 22 ....

feringo
8
22
Lesenswert?

@Innofinanz : allwissend

Und Innofinanz weiß dabei ganz genau, was das Ziel der Evolution ist 🤣 !

ddd7cc0f07bc6997aa2842d91fb6ef3f
14
4
Lesenswert?

leider nein !

das ist aber eine sehr gute tiefgehende Frage !
In Relation zum Alter der Erde (rd 5 Mrd Jahre) , fürchte ich aber, dass die Menschheit so oder so nicht allzulange Teil der Evolution sein wird, mit oder ohne Herrn Penninger ..
wenn Sie mehr wissen, lassen Sie es mich wissen ..

feringo
3
13
Lesenswert?

@Innofinanz : alle Kommentare

Innofinanz, ich weiß es nicht und jede und jeder wissen es nicht.
Ich habe Ihr erstes Schreiben so verstanden, als wüssten Sie es.
Und, ich habe es hier schon einmal erwähnt: Gesund leben und forschen nach Medizin schließen einander nicht aus. Warum sollte man warten, bis nur mehr jene leben, die Covid19 überstanden haben. Es sterben daran nicht nur ungesund lebende Menschen, sondern auch welche, die trotz gesunder Lebensweise nur aufgrund ihres Alters bereits körperliche Defizite aufweisen. Genetische Dispositionen scheinen ebenfalls eine Rolle zu spielen. Was wäre, wenn Sie, was ich nicht wünsche, trotz strotzender Gesundheit eine Covid19- Erkrankung aufgrund unpassender Gene nicht überstehen ... ?
Das Gehirn des Menschen ist ein Produkt der Evolution und soll sich einsetzen für das Überleben seiner Träger.

samro
4
42
Lesenswert?

penninger

ich finde penninger genial.
wirkliche hochachtung vor ihm.
hoffentlich kommt er einmal ganz nach oesterreich zurueck.

zweigerl
52
8
Lesenswert?

Szientistische Arroganz

Die Kommentare zeigen das UNbehagen auf, wenn Topwissenschaftler, die plötzlich ihre Forschungen als den Schlüssel zur ZUkunft sehen, nicht nur innerlich aufjauchzen. Da haben wir also wieder die szientistische Arroganz, wie seinerzeit einen Herrn Oppenheimer bei der Entwicklung der Atombombe befallen hat. Pereat mundus - Hauptsache, ich bringe meine "Projekte" durch und eile in Riesenschritten Richtung Nobelpreis. Was ist da eigentlich der INterviewerin, ich vermute, sie gehört zur Riege der Redakteurskinder, eingefallen, diesen Titel zu wählen?

spainman
2
23
Lesenswert?

Nobelpreis?

Stimme zu, eine Nobelpreisdiskussion hat angesichts der dramatischen Corona-Krise hier nichts verloren. Schlechte Fragen und Penninger hätte diese nicht kokett diskutieren dürfen , sondern auf Wichtigeres nämlich seine Forschungsziele hinweisen sollen. Ansonsten Top-Wissenschaftler, Aushängeschild Österreichs.

spainman
37
27
Lesenswert?

Genial?

Na ja, ein Virus, das zig Tausende sterben lässt als genial zu bezeichnen...typisch Forscher: ein wenig verspielt, in der eigenen Welt lebend, ein bisschen wie ein Kind denkend, aber das braucht es um kreativ und damit gut zu sein.

feringo
2
33
Lesenswert?

@spainman : Genial

Spainman, genial hat mit Gut oder Böse nichts zu tun. Das sind Werturteile.
Allerdings wird nicht das Virus selbst das Geniale sein, sondern die Entwicklung des Universums als Gesamtkomplex in dem die Wirkweise des Covid19 möglich wurde.

spainman
6
9
Lesenswert?

Virus genial?

Genie laut Duden: überragende schöpferische Begabung, Geisteskraft.
Virus genial? Allenfalls Menschen mit Geist können genial sind. Im übrigen sind Top-Wissenschaftler auch ein bißchen eitel, was völlig ok ist. Und wer wie Penninger die "Genialität" eines Virus zu erkennen und zu entschlüsseln vermag, der muss noch genialer sein...

feringo
2
10
Lesenswert?

@spainman : Genial

Spainman, ich habe zu Ihrer BEWERTUNG der Genialität Stellung bezogen und nicht der Genialität selbst. Diese Betrachtung mit dem Duden zu begrenzen finde einengend. Man kann durchaus sprachlich einem Sachverhalt Genialität zuweisen. Allerdings entsteht diese Zuweisung wiederum im Gehirn des Menschen 😉 .
Was steht im Duden unter Geist, den Sie erwähnen?

Amadeus005
16
20
Lesenswert?

Wenn die Klimaerwärmung mit Corona verbunden werden kann

Dann gäbe es ja vielleicht mehr Motivation für Klimaschutz ...
Noch ist die Klimaerwärmung das schlimmere Problem. Leider sind die Entscheider fast Alle reich und alt. Deshalb kümmert es sie wenig.

Ifrogmi
4
12
Lesenswert?

amadeus .... du ....

das Problem ist in erster Linie die Überbevölkerung - überproportional viele junge menschen am Planeten. Beispiel syrien: 1962 4,2 mio ew, 2020 24 mio ew.
und alle wollen alles. klingelts?
zumindest weiss ich jetzt, dass die kritisierer meistens jung und dumm sind und über ihren von den alten gefüllten wohlstandssuppentellerrand nicht hinaussehen.

zweigerl
1
8
Lesenswert?

Assads Problemlöser "Flucht"?

Das ist wohl auch die Antwort darauf, dass der einen Milliardendollarpalast bewohnende Präsident Assad seine Landsleute nicht mehr zurückholt und sie der Versorgung durch die EU überlässt.

Plantago
1
17
Lesenswert?

Reichtum und Alter hat noch keinen daran gehindert,

nicht noch reicher werden zu wollen.