AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Wohn-PorträtDieses revitalisierte Biedermeier-Haus ist gar nicht bieder

Eine Wohnung mit Charakter: Festivalintendant Bernhard Günther lebt mit seiner Frau in einem revitalisierten Biedermeierhaus mit vielen Büchern und Einbaumöbeln mitten in Wiens 2. Bezirk.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
bei Bernhard Guenther von Wien Modern Karmelitergasse 4 1020 by Akos Burg
Bernhard Günther öffnet die Türen zu seinem Wohnungsjuwel in Wien © Akos Burg
 

Um die Ecke liegt eines der hippsten Grätzel Wiens: der Karmelitermarkt mit seiner üppigen Auswahl an Cafés, Bistros, Designershops und Bars. Öffnet man jedoch die Türe dieses revitalisierten Biedermeierhauses in der Karmelitergasse, entert man eine hinreißend verwunschene, ruhige Welt. Dieser Ort ist wie eine Entschleunigungsmaschine. Eine alte Linde steht im Gemeinschaftsgarten, wilder Wein und Efeu ranken sich an den Innenwänden hinauf, und an einer Stelle ist der letzte Rest der alten Ghettomauer aus dem 17. Jahrhundert sichtbar, erklärt Bernhard Günther.

Kommentare (1)

Kommentieren
ohooho
0
1
Lesenswert?

Gratulation!

mit viel gefühl und wunderschön!

Antworten