Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Serie "Und was jetzt?"Constantin Luser: "Wenn die Welt stillsteht, muss man auch selber kurz den Atem anhalten"

Der Grazer Künstler Constanin Luser, eben mit dem Chobot-Preis geehrt, über den Lockdown und dessen Auswirkungen auf den Kunstbetrieb.

Constantin Luser im Gespräch in unserer Reihe "Und was jetzt?" © UMJ/Lackner
 

Gerade Menschen in freien Berufen berichten von Schwierigkeiten im Lockdown. Wie erleben Sie diese Zeit?

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren