AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

RetzhofLiteraturverein bittet Kinder und Jugendliche zur "Schreibzeit"

29 Kinder und Jugendliche aus Europa feilen und arbeiten derzeit am Retzhof an ihren literarischen Texten. Das Ergebnis präsentieren sie am Mittwoch um 19 Uhr bei einer Lesung.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Lukas, Anna, Letizia, Helena und Kilian mit Initiator Martin Ohrt
Lukas, Anna, Letizia, Helena und Kilian mit Initiator Martin Ohrt © Barbara Kluger
 

Sie strahlt Kilian, Anna, Helena, Letizia und Lukas geradezu aus den Augen – die Lust am Erzählen und am Schreiben. Seit Samstag sind sie gemeinsam mit 24 weiteren Kindern und Jugendlichen am Retzhof bei der heurigen „Schreibzeit“. Diese veranstaltet der Verein Literaturwerkstatt, um junge Menschen zu fördern. „Man kann sich jederzeit mit eigenen Texten bewerben“, sagt Martin Ohrt, der die Idee der Schreibwerkstätten für junge Menschen in die Steiermark gebracht hat. Die „Schreibzeit“ am Retzhof veranstalten er und sein Team seit 2010.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.