AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Nachtkritik Wiener StadthalleBeseelte Soulmesse mit Michael Kiwanuka

Er ist der sympathische, grandiose Hohepriester des New-Soul. Am Freitag zelebrierte Michael Kiwanuka in der Wiener Stadthalle (Saal F) vor rund 3000 begeisterten Zuhörern eine ebenso mitreißende wie beseelte Musikmesse.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Michael Kiwanuka: Superstar des New-Soul
Michael Kiwanuka: Superstar des New Soul © KK
 

An den Titeln der drei bisherigen Alben des 32 Jahre alten Briten - seine Eltern stammen aus Uganda - kann man viel ablesen: "Home Again" hieß der Erstling aus dem Jahr 2012 - damals war Kiwanuka noch ein Geheimtipp und auf der Suche nach einem Zuhause und vor allem nach sich selbst. "Love and Hate", das zweite Album (2016), war ein weiteres Dokument der Selbstsuche. Und das dritte Album, erst vor wenigen Wochen erschienen, trägt schlicht den Titel "Kiwanuka". Der Mann und Musiker ist angekommen.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.