AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Cari Cari in GrazHey, Tarantino! Es wäre langsam höchste Zeit

Ein gitarrenlastiger Ritt durch die Prärie, ein Tanz auf dem Vulkan zwischen Maultrommel, Mundtrompete und Didgeridoo. Sie sorgt für Stimme, er für Stimmung. Das fast-steirische Duo "Cari Cari" hat am Samstag im Dom im Berg in Graz einmal mehr bewiesen, warum es Österreichs derzeit spannendster Indie-Export ist. Und Quentin Tarantino nur noch den Film zu ihrem Soundtrack schaffen muss.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Cari Cari (mit Tour-Drummer) am Samstag im Dom im Berg in Graz © Dunst
 

Es klingt nach Hitze. Steppe. Sommer. Freiheit. Da wird selbst der Spritzbeton-dekorierte Dom im Berg zur weitläufigen Prärie. Und ja, es ist immer wieder eine Ohrenüberraschung, wie zwei Wesen auf einer Bühne (nur in ausgewählten Songs ist ein Tour-Schlagzeuger dabei) so wunderbaren Krawall machen können.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren